14.02.07 14:44 Uhr
 675
 

Bremen: 18-Jährige raubte eigenen Großvater aus

Am gestrigen Dienstag ist es in Bremen zu einem "familieninternen" Raub gekommen. Eine 18-Jährige überfiel und beraubte ihren 71-jährigen Großvater in dessen Haus. Bei der Tat hatte sie zwei Mittäter.

Wie die Polizei berichtete, betrat das Trio das Haus des Opfers. Der Großvater der 18-Jährigen wurde mit einer Schusswaffe bedroht. Nachdem die Drei das Opfer gefesselt hatten, stahlen sie eine geringe Menge Bargeld und flohen mit dem Auto des Opfers.

Der Zugriff der Polizei erfolgte kurze Zeit später. Die 18-Jährige gab an, sie und ihre Mittäter hätten Geldprobleme, die sie auf diesem Weg lösen wollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bremen
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2007 14:38 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde den fall unglaublich. auf so eine idee wäre ich nicht im entferntesten gekommen. das verhältnis zwischen täterin und opfer dürfte zerstört sein.
Kommentar ansehen
14.02.2007 15:38 Uhr von DTrox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub es nicht: Ich finde das einfach nur traurig.
Kommentar ansehen
14.02.2007 19:39 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm <<...ist es in Bremen zu einem "familieninternen" Raub gekommen. >>
Nett formuliert.
Die Tat ist allerdings sehr traurig für das Opfer.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?