14.02.07 11:46 Uhr
 184
 

Hallenhockey-WM: Deutsche Frauen- und Männermannschaft wollen Titel verteidigen

Die Mannschaft von Bundestrainer Markus Weise konnte bei der zweiten Hallenhockey-WM einen klaren Sieg gegen Außenseiter Trinidad und Tobago erzielen.

Mit 9:2 (4:1) konnte damit der erste Schritt in Richtung Titelverteidigung gemacht werden. Das zweite Vorrundenspiel gegen Tschechien wird schon am Mittwoch stattfinden.

Die Frauen-WM wird parallel ausgetragen und hier möchten die deutschen Frauen ihren Titel auch verteidigen. Am Mittwoch spielen sie gegen Australien (11:10 Uhr) und Italien (18:05 Uhr).


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Mann, Frau, WM, Titel, Halle
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2007 11:42 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass die deutschen Mannschaften sowohl die Frauen als auch die Männer ihren WM-Titel verteidigen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?