14.02.07 11:35 Uhr
 87
 

Fußball: Nach einer Zehenverletzung kann Kobiaschwili wieder trainieren

Beim Bundesliga-Tabellenführer Schalke 04 konnte der georgische Fußball-Nationalspieler Lewan Kobiaschwili wieder in das Mannschaftstraining einsteigen.

Er hatte in den letzten Wochen aufgrund einer schmerzhaften Zehenverletzung nicht spielen können.

In den Spielen bei Werder Bremen und gegen Hertha BSC Berlin musste der Allroundspieler darum auf der Bank Platz nehmen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2007 11:30 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das Kobiaschwili die Mannschaft auch wieder verstärken kann, wenn er wider ganz einsatzklar ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?