14.02.07 09:22 Uhr
 156
 

Borussia Dortmund schreibt wieder Gewinn

Der börsennotierte Fußballverein Borussia Dortmund schreibt wieder Gewinn. Nach der Hälfte der aktuellen Saison verbucht der Bundesligist einen Gewinn von zehn Millionen Euro.

Im letzten Jahr musste man noch einen Verlust von 11,8 Millionen Euro hinnehmen. Hauptursache für diesen wirtschaftlichen Erfolg ist der Verkauf von David Odonkor nach Spanien. Dieser Transfer brachte sechs Millionen Euro in die Vereinskasse.

Gleichzeitig hat Borussia Dortmund seine Schulden weiter abgebaut. Derzeit drücken den Verein noch Verbindlichkeiten von 42,5 Millionen Euro. Der Schuldenstand betrug einmal fast 100 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Dortmund, Borussia Dortmund
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2007 10:36 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BVB: Wenn es nicht ganz schnell mit dem BVB sportlich wieder aufwärts geht, dann werden die Gewinne auch wieder sinken...

Und die BVB-Aktie ist nach wie vor im Keller... Wer sich beim Börsengang von Borussia Dortmund Aktien ins Depot gelegt hat, sieht heute ganz schlecht aus...
Kommentar ansehen
14.02.2007 14:39 Uhr von Un4given
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Herren Niebaum&Meier: haben wir das alles zu verdanken. Warum sind die nicht mal mit ihrem privatem Vermögen haftbar gemacht worden? Wenn ich dann noch im DSF höre, was der Meier doch für ein kompetenter Manager beim FC ist, platzt mir fasst der Kragen.
Wenn die Finanzsituation wieder halbwegs stimmt muß es die Borussia jetzt auch mal wieder sportlich krachen lassen. Noch ein Jahr ohne UEFA Cup wäre nicht so prickelnd für die Fans.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?