14.02.07 08:10 Uhr
 112
 

"STALKER: Shadow of Chernobyl": 14 neue Bilder zeigen detailreiche Umgebung

Zum Ego-Shooter "STALKER: Shadow of Chernobyl" sind weitere 14 Screenshots veröffentlicht worden.

Diesmal zeigen die Bilder des Titels aus dem Hause THQ die Umgebung des Spiels, die sehr beklemmend und detailreich daherkommt. "STALKER: Shadow of Chernobyl" soll am 23. März dieses Jahres erscheinen.

Die Quelle verweist mit einem Link in die Online-Galerie, in der man sich die neuen Bilder zu "STALKER: Shadow of Chernobyl" ansehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, 14
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2007 09:14 Uhr von killerspielespieler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm?! ich kann den bildern nicht viel abgewinnen
ich muss ne demo spielen um zu wissen ob mir ein spiel gefällt oder nicht.
hab stalker vor jahren von meinem wunschzettel bei amazon geschmissen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?