13.02.07 16:43 Uhr
 1.085
 

Fotos zeigen Anna Nicole Smith und den Einwanderungsminister der Bahamas

Am Montag hat die Zeitung "Tribune Of Nassau" Fotos von Anna Nicole Smith veröffentlicht.

Auf den Fotos ist das Ex-Playmate zusammen mit dem Einwanderungsminister der Bahamas, Shane Gibson, zu sehen. Die Fotos, die vermutlich in dem Haus von Anna Nicole Smith aufgenommen wurden, zeigen eine vollständig bekleidete Smith.

Gibson hatte im vergangenen Jahr den Einwanderungsantrag von Smith genehmigt. Seitdem wurde ihm eine Sonderbehandlung gegenüber der vor kurzem verstorbenen Smith vorgeworfen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Einwanderung, Anna Nicole Smith
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2007 18:02 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Piepen, "zeigen eine vollständig bekleidete Smith."

Ist das jetzt die Flucht nach Vorn der Nachrichtenfritzen?
Motto: Nackich zieht nicht mehr, jetzt schocken wir die Dummdödel mal anders.
Kommentar ansehen
13.02.2007 20:12 Uhr von k4y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NEWSportal: Der Titel ist BILD-Niveau, die News ist keine News. Sie ist bekleidet, wow .. ist sie sonst nur nackt? Schlecht !
Kommentar ansehen
13.02.2007 23:50 Uhr von md.geist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: muss man ja noch versuchen mit ner Toten die Auflage zu steigern. Das ist einfach nur unterste Schublade.
Kommentar ansehen
14.02.2007 16:52 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, ein Foto halt: Das haben nunmal Fotos so ansich.
Da stehen dann mal eben ein, zwei Leute nebeneinander und Lachen in die kamera.

"zeigen eine vollständig bekleidete Smith"

Und warum steht das da ?
Was will man wieder suggerieren.
Blödsinnige meldung die gar nix sagt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?