13.02.07 16:04 Uhr
 492
 

Umfrage: Hälfte der Österreicher ist Valentinstag egal

Die Online-Partneragentur Parship.at hat eine Umfrage in Auftrag gegeben, bei der 1.000 Österreicher sich über den Valentinstag äußerten. Fast die Hälfte der Befragten gab an, dass ihnen der Valentinstag egal sei.

Fast jede dritte Frau wünscht sich ein Geschenk zum Valentinstag, während nur einer von zehn Männern den gleichen Wunsch hat. 25 Prozent der Singles hoffen, einen neuen Partner zu finden.

Unter den 20- bis 29-Jährigen wünschen sich 52 Prozent einen romantischen Abend zu zweit, während nur fast 30 Prozent der über 50-Jährigen genauso denken. Vor allem Männern ist der Valentinstag egal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Umfrage
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2007 16:28 Uhr von I=1=I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hälfte der Österreicher ist Valentinstag egal und die andere Hälfte sind Frauen:-)
Kommentar ansehen
13.02.2007 16:49 Uhr von mikethemad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.. da fragt man sich ob man, wenn man seinen Partner wirklich liebt einen bestimmten Tag im Jahr braucht, um das zu zeigen. Gleicher Schrott wie Muttertag, Vatertag ..
Kommentar ansehen
13.02.2007 18:02 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, hätte nicht gedacht, dass der Valentinstag so eine lange Tradition hat: über 1700 Jahre
http://www.bautz.de/...
Und in der jetztigen Form wird es auch schon über 700 Jahre gefeiert.
Kommentar ansehen
13.02.2007 18:21 Uhr von shampoochan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir auch: also werde ich wohl nach Österreich auswandern
Kommentar ansehen
13.02.2007 20:44 Uhr von quansuey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Ösis sind: halt schlau. Verordnetes "Liebsein" ist wie Sex an jedem 2. Mittwoch um 22:15. Spontanität hilft aus dem grauen Alltag.
Kommentar ansehen
14.02.2007 12:24 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@quansuey: das hast du mal auf eine amüsante weise auf den punkt gebracht. wie gesagt, der einzelhandel profitiert davon, sonst keiner.
Kommentar ansehen
14.02.2007 17:35 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch so wenig: Das Männer was wollen ist mir ja ganz neu.
Eher sind es doch die Frauen die irregeleitet sind und Blumen oder sonstigen kram wollen.
Kommentar ansehen
14.02.2007 18:26 Uhr von ben12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für eine: weltumwerfende Umfrage. ist doch nur eine Sache von Commerce.Wie muttertag utc.Wer auf einen solchen Tag wartet,beweist viel Geduld. Nichts gegen den Hlg. Valentin aber für die gemeine Gemeinde ??? (Meine Freundin erwartet wohl aber trotzdem von mir etwas...)Tradition verpflichtet wohl...
Kommentar ansehen
15.02.2007 17:52 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir schenken uns nichts wir haben einen Tag später unseren Jahrestag, den feiern wir dann um so lieber und ausgiebiger... ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?