13.02.07 14:52 Uhr
 5.550
 

Florian Silbereisen - Kein Verhältnis mit 60-jähriger Mireille Mathieu

Florian Silbereisen hat Gerüchte dementiert, nach denen er ein Verhältnis mit der 60 Jahre alten Schlagersängerin Mireille Mathieu haben soll. Er sagte, dass diese Spekulationen erfunden seien. Er musste nur darüber lachen.

Dies sagte er gegenüber der "Super Illu". Silbereisen sowie Mathieu seien über diese Gerüchte allerdings nicht verärgert, sei es doch normal in dem Geschäft, dass Redakteure auch mal Geschichten drucken, die nicht wahr sind.

Silbereisen und Mathieu sind privat allerdings gut befreundet. Die Sängerin trat in Silbereisens erster Show auf und habe immer an ihn geglaubt. Der 25-Jährige hält die Sängerin für eine tolle Frau und ein Vorbild.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Silber, Verhältnis
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2007 15:15 Uhr von AMIO
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wollte schon sagen der Altersunterschied wohl ziemlich groß wäre. Und vorstellen möchte ich mir die beiden als Paar auch nicht.
Kommentar ansehen
13.02.2007 16:02 Uhr von Meine Mutter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Mutter sagt: das könnt ja seine Mutter sein
Kommentar ansehen
23.01.2008 16:19 Uhr von fanbarometer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn deine mutter: seine mutter schon mal gesehen hätte, würde sie es nicht sagen. seine mutter hat übrigens einen knackigen jüngeren freund aus südosteuropa ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?