13.02.07 13:31 Uhr
 331
 

Toyota gibt Preise für den neuen Yaris TS bekannt

Für den neuen Toyota Yaris TS sind 17.180 Euro auf den Tisch des Händlers zu legen. Dieser Preis gilt für die dreitürige Version.

Für das TS-Modell mit fünf Türen werden mindestens 17.900 Euro fällig. Beide Fahrzeugvarianten haben einen 1,8 Liter Vierzylinder-Benzinmotor mit 133 PS.

Der Yaris TS beschleunigt bis auf 193 km/h und benötigt von 0 auf 100 km/h 9,3 Sekunden. Der Verbrauch wird mit 7,2 Liter Superbenzin auf 100 Kilometern angegeben.


WebReporter: toddie1965
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Toyota
Quelle: magazine.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2007 15:47 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja etwas zuviel für einen Kleinwagen, meiner Meinung nach!
Kommentar ansehen
13.02.2007 16:51 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wuerde sagen, ist ein bischen zu teuer, aber er wird wohl genuegend abnehmer finden.......
Kommentar ansehen
14.02.2007 12:18 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: mit dem preis kann man eigentlich leben. andere hersteller sind da schon was teurer.
Kommentar ansehen
14.02.2007 15:04 Uhr von OOC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob dieses Fahrzeug im Sinne von Frau Künast ist?
Ich bezweifel das einfach mal ;-))
Kommentar ansehen
15.02.2007 15:15 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In jedem Fall: besser bzw. schöner als die Vorgängerversion. Allgemein haben die Hersteller aus Fernost sehr gut aufgeholt in Sachen Design.
Kommentar ansehen
17.02.2007 23:38 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht nur im design....sie haben auch im preis aufgeholt....sind sogar teilweise teurer.....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?