13.02.07 08:29 Uhr
 2.514
 

"The Incredible Hulk" - Adrian Brody soll Hauptrolle übernommen haben

Für das geplante Remake von "The Incredible Hulk" wurde laut "Aintitcool" Adrian Brody als Darsteller des Hulk verpflichtet. Für seine Hauptrolle in "Der Pianist" gewann Adrian Brody 2003 den Oscar.

Das Orginal erschien 2003 in den Kinos. Die Regie bei dem Remake wird Louis Leterrier führen. Er war schon Regisseur bei "Der Transporter".

Bei einem Interview mit "IESB" sagte Nicholas Cage, dass er sich Eva Mendes als eine "She-Hulk" vorstellen kann und dass er nun versucht, die Idee zu verwirklichen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hauptrolle
Quelle: www.widescreen-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"
Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten
Netflix: Junge Zuschauer kritisieren alte Sitcom "Friends"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2007 02:48 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Remake eines Films, der dann gerade fünf Jahre alt ist. Es wird immer schlimmer. Von den irren Ideen des Nicholas Cage erst gar nicht zu reden.
Kommentar ansehen
13.02.2007 10:03 Uhr von sc4ry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WTF: also mal erhlich, abgesehen, dass der film zu den 2 schlechtesten comicverfilmungen gehört, hätte ich mir ja nen 2ten teil, egal ob normal oder als b-movie, gefallen lassen (auch wenn ich ihn nie geguckt hätte), aber warum ein remake?
ein remake von einem recht neuen film, ein remake von einen total beschissenen film ... welcher darsteller spielt nach dem flop noch freiwillig mit?

manche sachen wird man nie verstehen ... ok, schmeißen wir das geld zum fenster raus
Kommentar ansehen
13.02.2007 10:26 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fortsetzung sagt wikipedia:

Angesichts des Einspielergebnisses des Filmes war eine Fortsetzung zunächst eher unwahrscheinlich, inzwischen wird Hulk 2 jedoch für 2008 angekündigt.


http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
13.02.2007 10:32 Uhr von chipsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Na , sooo schlecht fand ich den Film gar nicht. Die Tricks und vor allem der Huld waren doch gut. Auf jedenfall viel besser als ein grüner Bodybuilder mit Rübennase 8-)
Kommentar ansehen
13.02.2007 10:36 Uhr von sc4ry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann ich mir auch eher vorstellen: aber ein grünes männlein und weiblein .... da guck ich lieber nochmal alle shrekteile und warte auch teil 3 und 4 =P

zu den tricks:
die waren billig, sie story war schlecht ... und eigentlich hat garnichts gestimmt.
Kommentar ansehen
13.02.2007 10:48 Uhr von chipsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach: Also die Darstellung des Hulkes fand ich schon super. Wenn ich mir ansehe, das im neuen Superman da so ein Versicherungsvertretertyp das Cape umhat, naja.
Ich kann den Spidermanfilmen nicht viel abgewinnen.
Aber wie es so ist : Der Trend wird kaputtgemacht, wie überall. Die ersten beiden "neueren" Batmanfilme z.B: waren auch ok, aber dann ....
Kommentar ansehen
13.02.2007 11:59 Uhr von Noabi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fang di Katz: Widescreen hat da schon ganz Recht. Der Ang Lee Film von 2003 hatte seinen eigenen Stil, Leterrier will Hulk "anders" auf die Leinwand bringen. Es handelt sich deswegen tatsächlich mehr um ein Remake als um eine Fortsetzung... andernfalls wäre Eric Bana sicherlich auch für den zweiten Teil verpflichtet worden...
Kommentar ansehen
13.02.2007 12:42 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach du ein remake der schlechtesten comicverfilmung der letzten jahre und dann auch noch ein charakterdarsteller als hulk. na dann gute nacht!
Kommentar ansehen
13.02.2007 14:04 Uhr von derlordhelmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob des ei a folg wird: Also ich mag die Comics, die alte Serie und den Kinofilm nicht. Ich weiß nicht was an Hulk so toll ist und wie schafft es Hulk seine Hose anzubehalten, wenn er wieder zum Menschen wird?

Ich würde mir wünsche, dass "The Punisher" neu verfilmt wird und dann aber richtig. "Lobo" fände ich auch klasse als Comicverfilmung. Aber Hulk mit einer krumen, langen Nase, neeee das muss nicht sein.

Oder vielleicht sogar mal ein zusammen treffen von Spider-Man mit X-Men oder den Fantastic 4. Mit den orig. Schauspielern.
Kommentar ansehen
13.02.2007 15:00 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ja nur besser werden: Dat grüne Ding von 2003 war eher ein Känguru...

Kann also nur besser werden...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof lehnt Vaterschaftsurlaub für lesbische Frau ab
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?