13.02.07 08:27 Uhr
 361
 

Fußball: Bundesliga hat die Möglichkeit, einen UEFA-Cup-Platz dazu zu gewinnen

Nächste Saison könnte mit etwas Glück die deutsche Bundesliga einen Verein zusätzlich in die UEFA-Cup-Qualifikation schicken. Möglich macht das die Fair-Play-Wertung. Der Verein, der national die Wertung gewinnt, kann an einer Verlosung teilnehmen.

In der Fair-Play-Wertung werden die Spiele der Nationalmannschaften gewertet und die Spiele der Vereine, die auf internationaler Ebene stattfinden. Der Gewinner der Fair-Play-Wertung hat einen Startplatz in der UEFA-Cup-Qualifikation gewonnen.

Zwei weitere Plätze werden verlost. An der Verlosung kann jedes Land teilnehmen, das mehr als acht Durchschnittspunkte in der Wertung erzielt. Deutschland ist derzeit mit 8,104 Durchschnittspunkten Sechster. Schweden führt mit 8,258 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Platz, Cup
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Fußball: Leon Goretzka zog sich Muskelfaserriss zu
Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2007 02:21 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dortmund war auch mal in der "Tombola", aber gewann leider nicht. Mainz hat es mal geschafft. Welcher Verein der Bundesliga derzeit die Wertung anführt , ist mir gerade nicht bekannt.
Kommentar ansehen
13.02.2007 09:35 Uhr von blubbbb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aktuelle fair Play Wertung: nach meinem Wissen führt der FCB vor Gladbach, Mainz und Bremen
Dortmund ist durch die Rote für Dede ziemlich abgestürzt in der Wertung
Kommentar ansehen
13.02.2007 10:18 Uhr von soelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blubbbb: Es ist nicht moeglich die Fairplaywertung einzusehen!!!
Die allgemeine veroeffentlichte Wertung (Rote und Gelbe Karten) zaehlt nur zum Teil. Die letzten Jahre hat der DFB stets andere Teams ausgewaehlt, die gerade eine bessere Lobby hatten. Als Grund wurde dann Behandlung der Schiedsrichter, Fairness der Trainer und der Zuschauer und andere schwer nachzuvollziehende
Gruende genannt. Hannover und Bielefeld waren die letzten Leittragenden die nicht beruecksichtigt wurden.
Kommentar ansehen
13.02.2007 10:21 Uhr von blubbbb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@soelmann: Ist ja auch so beabsichtigt dass man diese Statistik nicht einsehen kann, aber der Kartenstatistik nach, müsste es derzeit so aussehen.
in Niedersachsen & Bremen gibts dazu eine Wertung einer Versicherung, die relativ plausibel erscheint.
Denke das kann man so in etwa auch auf die BuLi beziehen.
Kommentar ansehen
13.02.2007 15:36 Uhr von Jack van Ripper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhuu: Hoffe ma wir bekommen noch en UEFA Cup platz dazu....wäre besser...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?