12.02.07 21:51 Uhr
 121
 

Berlin: Ausstellung über den Pariser Modeschöpfer Christian Dior

In Berlin, in der Kunstbibliothek am Potsdamer Platz, findet die Ausstellung "Christian Dior und Deutschland" statt. Insgesamt sind 180 Ausstellungsstücke auf einer Präsentationsfläche von 300 qm zu sehen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Jahre 1947 bis 1957. Die Staatlichen Museen titeln dazu: "Es war die revolutionäre Neugeburt der Mode in der Nachkriegszeit."

Als 52-jähriger ist Dior im Herbst 1957 plötzlich an einem Herzinfarkt verstorben. Die Ausstellung soll auch an seinen 50. Todestag erinnern. Sie wird bis zum 28. Mai 2007 geöffnet sein.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Paris, Pariser, Modeschöpfer, Christian Dior
Quelle: www.nuz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2007 21:23 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle gibt zum Wirken des berühmtesten Modeschöpfers der Welt noch Einzelheiten bekannt (von Haute Couture-Modellen bis zu Diors Deutschlandreise im Jahr 1955). Aber wer sich dafür interessiert, sollte nach Möglichkeit die Ausstellung besuchen.
Kommentar ansehen
14.02.2007 14:24 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
berühmtesten Modeschöpfer: der Welt...

Und was macht ihn dazu? Sehr relativ diese Begrifflichkeiten!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?