12.02.07 21:33 Uhr
 83
 

Fußball: Kevin McKenna möchte gegen den Club spielen

Nach seiner Knieverletzung will Kevin McKenna beim nächsten Spiel dabei sein. Auch Mariusz Kukielka ist wegen einer Risswunde am Sprunggelenk noch verletzt.

Am Sonntag muss Energie Cottbus gegen den 1. FC Nürnberg spielen.

Am heutigen Montag sagte Kevin McKenna: "Ich denke positiv und bin zuversichtlich, dass ich schnell wieder fit werde."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Club
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2007 21:04 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich als Clubfan hoffe natürlich das er nicht spielen kann, so ist Cottbus leichter zu schlagen. Aber ich denke auch so schaffen wir den Dreier. ;-)
Ich wünsche ihm aber dennoch alles Gute.
Kommentar ansehen
13.02.2007 02:03 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer will das nicht: denn dann ist man fußballprofi, hat einen scheiß-slowen job und ist dermaßen überbezahlt, dass man nicht mehr weiß wohin mit der kohle...schöne sache das

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?