12.02.07 20:49 Uhr
 45
 

Vodafone steigt in den indischen Mobilfunkmarkt ein

Vodafone wird für 13,1 Mrd. US-Dollar etwa 67 Prozent der indischen Hutchinson Essar übernehmen. Nach dieser Offerte wird der indische Mobilfunkriese mit etwa 18,8 Mrd. US-Dollar bewertet.

Hutchinson Essar hat in einem der am schnellsten wachsenden Mobilfunkmärkte der Erde bereits 23,3 Mio. Kunden gewinnen können. Zurzeit gibt es etwa 143 Mio. Handybesitzer auf der indischen Halbinsel und bis 2010 sollen es etwa 500 Mio. sein.

Insgesamt wurde die Akquisition von den Analysten positiv bewertet und der Kurs von Vodafone legte an der britischen Börse etwa drei Prozent zu.


WebReporter: mmoelli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Mobilfunk, Vodafone
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2007 19:48 Uhr von mmoelli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war natürlich ein ganz wichtiger Schritt für ein Unternehmen, dass bereits über 200 Mio. Kunden hat. Auch T-Mobile sollte bald etwas wagen, wenn sie international noch mitspielen wollen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?