12.02.07 20:13 Uhr
 1.038
 

USA: Erstmals steht eine Frau an der Spitze der Harvard-Universität

Das hat es in der 371-jährigen Geschichte der US-amerikanischen Elite-Universität Harvard noch nicht gegeben. Mit Drew Gilpin Faust steht erstmals eine Frau an der Spitze der ältesten Universität in den USA.

Am Sonntag wurde die 59-jährige Historikerin zur Nachfolgerin des ehemaligen US-Finanzministers Larry Summers ernannt. Antreten wird sie den Posten am 1. Juli. Der Vorgänger Summers geriet wegen angeblich frauenfeindlicher Äußerungen in die Kritik.

Mit der Ernennung der Wissenschaftlerin werden nun vier der insgesamt acht US-Eliteunis ("Ivy League") von Frauen geleitet. Die Harvard University beschäftigt rund 25.000 Angestellte und hat ein Budget von rund drei Milliarden US-Dollar.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Frau, Spitze, Universität
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2007 22:45 Uhr von annabell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also, es geht doch !
Kommentar ansehen
13.02.2007 01:19 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht so! Frauen an die Macht.
Kommentar ansehen
13.02.2007 01:45 Uhr von a_i_r_o_w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3 Milliarden o_O

soviel wird glaub ich nicht für alle Bildungseinrichtungen in der gesamten Schweiz ausgegeben >_>

(ok ne ich hab keine ahnung wie die Zahlen sind... jedenfalls zu gering :P)
Kommentar ansehen
13.02.2007 02:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht mal eine Frau: an die Spitze einer solchen Spitzen- Uni ernennen?
Das hat mit Emanzipation wohl wenig zu tun.
Oder kriegen wir nächstes Jahr dann auch noch eine Mrs. President ??
Schaden würde es nicht!!
Kommentar ansehen
13.02.2007 08:19 Uhr von bananisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hätte nix dagegen Frauen haben Führungskraft ... ;) .. oder wie war das bei Mittermeier? :D


greetz
Kommentar ansehen
13.02.2007 10:51 Uhr von H3Nn355Y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum kriegt so ne uni 3 MRD und andere schulen müssen sich an snikers und coka cola prostituieren um gesponerste lehrbücher und ungesundes essen zu bekommen ?
Kommentar ansehen
13.02.2007 11:16 Uhr von peppie2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H3Nn355Y: warum kriegt so ne uni 3 MRD... H3Nn355Y

....und andere schulen müssen sich an snikers und coka cola prostituieren um gesponerste lehrbücher und ungesundes essen zu bekommen ?
----

Weil es eine private Universität ist und die Studiengebühren von den Eltern getragen werden. Ich weiss nicht, wieviele Schüler die haben, aber billig ist es bestimmt nicht diese Schule zu besuchen. So kommen die auf 3Mrd USD. Ob die von Staat was kriegen, weiss ich nicht, aber viel wirds nicht sein.
Kommentar ansehen
13.02.2007 13:45 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum so viel Wirbel? Ich weiss gar nicht warum deswegen so viel Wirbel gemacht wird, man könnte ja meinen, Frauen seien keine normalen Menschen. Die News steht auch in allen Zeitungen, so als wäre ein Alien Chef der UNI geworden. Naja, und 371 Jahre ist auch keine sooo lange Geschichte, da is unser Kaff ja älter.
Kommentar ansehen
13.02.2007 18:09 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H3Nn355Y: solche unis betreiben auch viel forschung ... dafür kriegen die auch noch ziemlich viel geld.
und natürlich auch von den hochen studiengebühren die peppie2k erwähnt hat auch
Kommentar ansehen
14.02.2007 15:15 Uhr von ChristopherXY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu erwähnen das es eine Frau ist? Gestern die Quotenneger, heute Quotenfrauen.
In der Zukunft wird vielleicht der Schlagzeilen wegen ein Schimpanse im Rolstuhl an der Spitze stehen. Gönnt der Person doch den Erfolg ohne die am Geschlecht aufzuhängen!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?