12.02.07 16:44 Uhr
 1.016
 

Fußball: Barca-Stürmer Eto'o sorgt für Skandal - Er verweigerte seine Einwechslung

Samuel Eto'o, Stürmer des spanischen Klubs FC Barcelona, hat während des 2:0-Sieges seines Teams über Racing Sanstander für einen Skandal gesorgt: Der Stürmer verweigerte seine Einwechslung.

Eto'o, der monatelang aufgrund einer Verletzung pausieren musste, sollte in der 84. Minute eingewechselt werden, nachdem er sich bereits aufgewärmt hatte. Allerdings weigerte er sich, das Spielfeld zu betreten.

"Eto'o hat sich aufgewärmt, aber als er eingewechselt werden sollte, hat er Nein gesagt. Vielleicht hat der Stürmer einen Grund gehabt. Ich weiß aber nicht welchen", so sein Trainer Frank Rijkaard, der den Vorfall aber gelassen sieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Skandal, FC Barcelona, Stürmer
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2007 16:11 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAHA na das muss ein Spieler auch erstmal bringen! Vor allem Eto'o, der ja gerade dabei ist, sich seinen Stammplatz wieder zu erarbeiten!
Kommentar ansehen
12.02.2007 16:52 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht nur verletzt? Vielleicht hat er gemerkt dass beim aufwärmen etwas nicht iO war und er wollte bei einem 2:0 vorsprung nichts riskieren?
Kommentar ansehen
12.02.2007 17:04 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann hätte: er das doch sicher dem Trainer gesagt oder meinst nicht?
Denke mal eher, dass der Gute keine "Lust" hatte für +6 Min aufs Feld zu laufen :)
Kommentar ansehen
12.02.2007 21:31 Uhr von Ramboxxl66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lach*: geile nummer
Kommentar ansehen
12.02.2007 21:34 Uhr von stonymahony
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
letzten 6-7 min? wer würdn da gern noch rein? .. ehrlich gesagt find ich es cool was er gemacht hat.. was ich noch cooler find ist der trainer der alles gelassen sieht 8)
Kommentar ansehen
12.02.2007 22:54 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ stonymahony: Cool? Sowas ist alles andere als cool!

Fußball ist ein Mannschaftssport. Das funktioniert nur, wenn ALLE Mannschaftsmitglieder - und dazu gehören auch die Reservisten - für die Mannschaft alles geben. Egal ob von Beginn an oder nur die letzten 5 Spielminuten.
Was Eto´o sich da geleistet hat ist alles andere als mannschaftsdienlich und sollte vom Verein IMHO geahndet werden.
Kommentar ansehen
13.02.2007 00:31 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: 100% ACK

Die Dekadenz hat sich breit gemacht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?