12.02.07 15:49 Uhr
 86
 

"Warcraft: Tides of Darkness": Neuer Roman angekündigt

Zur Welt des Strategiespiels "Warcraft" wird demnächst ein neuer Roman erscheinen. Dieser wird den Namen "Tides of Darkness" tragen, wie auch schon das Intro zum Spiel "Warcraft 2".

Das Buch wird von Aaron Rosenberg geschrieben, der bereits das Buch "Starcraft: Königin der Klingen" geschrieben hat.

Die Geschichte des neuen Romans erzählt wie der Ork-Führer Orgrim Doomhammer gegen die Menschen kämpft und dabei den Schamanen Gul'Dan kennenlernt. Das Buch wird im August in Amerika erscheinen. Ein Termin für Deutschland steht noch nicht fest.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Neuer, Roman, Warcraft
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2007 15:31 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zurzeit lese ich gerade "Starcraft: Die Königin der Klingen" und muss sagen, dass Rosenberg ganz gut schreibt. Kannte ihn vorher gar nicht und war beim Kauf des neuen Starcraft-Buches auch einigermaßen skeptisch, da vorher Autoren wie Jeff Grubb oder Tracy Hickman diese Romane geschrieben haben und nicht klar war, ob Rosenberg da anknüpfen kann. Aber er kann und ich bin gespannt auf seinen Warcraft-Roman.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?