11.02.07 17:46 Uhr
 51
 

2. Fußball-Bundesliga: Carl Zeiss Jena gewinnt gegen Rot-Weiß Essen

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte heute Nachmittag Carl Zeiss Jena das Team von Rot-Weiß Essen mit 2:0 (1:0). 7.019 Besucher waren zu Gast im Ernst-Abbe-Sportfeld.

In der 39. Minute erzielte Mikheil Aschwetija mit dem Hinterkopf die Führung der Platzherren. Drei Minuten vor Ende der Partie machte Fiete Sykora mit seinem Tor zum 2:0 alles klar.

Beide Mannschaften bleiben in der Abstiegszone stehen. Der Trainerstuhl von Lorenz-Günther Köstner bei RWE wackelt erheblich. Möglicherweise sitzt er beim nächsten Spiel nicht mehr auf der Bank.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Essen, Jena
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?