11.02.07 17:27 Uhr
 58
 

Biathlon-WM: Gold für Greis - Silber für Birnbacher

Bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Antholz (Italien) gewann am Sonntagnachmittag Michael Greis (30 Jahre/Nesselwang) den Massenstart und holte Gold. Andreas Birnbacher (Schleching) sicherte sich die Silbermedaille.

Raphael Poiree (Frankreich) kam auf den dritten Platz. Ole Einar Björndalen (Norwegen) wurde Vierter.

Das deutsche Team hat damit insgesamt fünf Goldmedaillen geholt und sicherte sich mit elf Medaillen die Nationenwertung vor Norwegen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Gold, Silber
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2007 22:19 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle: leistung...wie immer hat es spass gemacht...beide teams damen wie herren haben gute leistungen gebracht......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?