11.02.07 15:54 Uhr
 112
 

Indonesien: Zahl der Vogelgrippe-Opfer steigt auf 64

In Indonesien verstarb eine 20-jährige Frau an den Folgen einer Infektion mit dem als Vogelgrippe-Virus bekannt gewordenen "H5N1"-Virus. Das Gesundheitsministerium bestätigte diesen Todesfall.

Die Frau sei in ein Krankenhaus eingeliefert worden, die Ärzte konnten ihr jedoch nicht mehr helfen. Es wurde bisher nicht bekannt, ob die 20-Jährige Kontakt mit Geflügel hatte.

Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle in Indonesien aufgrund der Vogelgrippe auf insgesamt 64. Insgesamt starben seit dem Jahr 2003 167 Menschen an dem Virus, Asien ist davon am meisten betroffen.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Zahl, Vogel, Indonesien
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2007 13:27 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wissenschaftler haben nun große Sorge, dass das Virus sich auch von Mensch zu Mensch übertragen könnte. Schrecklich, dass diese Nachrichten nicht abreißen wollen.
Kommentar ansehen
11.02.2007 20:23 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?