11.02.07 14:53 Uhr
 512
 

Noch nie mussten die Japaner so lange auf Schnee warten wie in diesem Winter

Meteorologen berichten, dass in Japan ein neuer Wetterrekord aufgestellt wurde.

So lange wie in diesem Winter mussten die Japaner noch nie auf den ersten Schnee warten. Im Jahr 1960 fiel der erste Schnee am 10. Februar, doch in diesem Jahr soll es vermutlich nichtmal diese Woche schneien.

Die ersten Wetteraufzeichnungen gab es im Jahr 1876.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Japan, Winter, Schnee
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale
Forscher analysieren Turiner Grabtuch: Mensch darauf erlitt massive Gewalt
Studie: Kinderkriegen schädigt das Klima am meisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2007 10:30 Uhr von pokerass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wollen wir: jetzt über Wetterrekorde jedes Landes berichten? Und das jedes Jahr?!
Kommentar ansehen
12.02.2007 13:47 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Japan ist groß: von welchem ort ist denn überhaupt die Rede? Das es in Hokkaido noch nicht geschneit haben soll, kann ich mir nicht vorstellen.

Übrigesn hier hat es auch erst am 8.Februar zum ersten Mal richtig geschneit.
Kommentar ansehen
12.02.2007 22:48 Uhr von annabell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klimawandel. Erderwärmung, Stop

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?