11.02.07 16:23 Uhr
 95
 

GB/Umfragen: Großteil der Briten hält Blair nicht für ehrlich

Eine Umfrage der "Sunday Times" hat ergeben, dass das Ansehen des britischen Premierministers Tony Blair durch die Finanzierungsaffäre weiter gesunken ist.

Nur 16 Prozent der Befragten bescheinigten dem Premier Glaubwürdigkeit.

Hingegen glauben fast 60 Prozent der Befragten, dass die Gerüchte um die Finanzierungsaffäre der Wahrheit entsprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Umfrage, Brite, Großteil, Ehrlichkeit
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte
"Missverständnisse": Türkei zieht Liste mit deutschen Terrorhelfern zurück
Kanzleramtschef Peter Altmaier: "Ja, ich bin Feminist"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2007 16:38 Uhr von Sir.Hackalot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blair ist doch nur ein kleine Bush-Köter ! eine verkaufte seele..dieser Mann hat nicht nur England sonder auch ganz Europa sehr geschadet...
Den hätte mann öffentlich executieren sollen nicht Sadam
Kommentar ansehen
11.02.2007 17:42 Uhr von EddyBlitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Blair: kriecht dem Bush soweit in den Allerwertesten, das einem schlecht wird. Und bald treffen sich Angie und Blair dort.
Kommentar ansehen
11.02.2007 18:45 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hält denn: unsere Regierung für ehrlich?

Ich jedenfalls nischt!
Kommentar ansehen
11.02.2007 19:34 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Bush ist doch auch nur ne Marionette.
Kommentar ansehen
12.02.2007 01:00 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oppa: Zustimm! Nee, Ehrlichkeit ... ich schätze, unsere Regierung ist mal gerade in der Lage, das Wort zu buchstabieren ..., danach aber hört es komplett auf.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?