11.02.07 17:23 Uhr
 270
 

Stabhochsprung: Jelena Isinbajewa überspringt 4,93 m - neuer Weltrekord

In Donezk in der Ukraine konnte Stabhochspringerin Jelena Isinbajewa den 20. Weltrekord ihrer Karriere aufstellen.

Nur 363 Tage nachdem sie 4,91 m übersprungen hatte, konnte sie im dritten Versuch 4,93 m überspringen. Sie hält mit 5,01 m auch die Freiluft-Bestmarke.

Jetzt möchte sie noch die Weltbestmarke von Sergej Bubka einstellen, der in seiner Karriere den Weltrekord 35-mal steigern konnte. Ihr nächster Start wird im polnischen Bydgoszcz, in Birmingham sowie in Paris sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltrekord
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin
Fußball: Pep Guardiola investiert 245 Millionen Euro in sechs neue Spieler
Fußball: Bayern-Star Juan Bernat fällt schon zu Saisonbeginn monatelang aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2007 16:46 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon eine spitzen Leistung, wenn ein Sportler den Weltrekord zum 20. Mal erhöhen kann. Bin gespannt ob sie Sergej Bubka einholen kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft
Judo: Olympiasiegerin Miriam Blasco heiratet nun ihre Finalgegnerin
Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?