10.02.07 19:50 Uhr
 280
 

Offizielle Präsidentschaftskandidatur des US-Demokraten Obama

Der afroamerikanische Abgeordnete der Demokraten Barack Obama hat jetzt offiziell seine Kandidatur um das Amt des US-Präsidenten bekannt gegeben.

Drei Wochen nach Bekanntgabe der Kandidatur von Hillary Clinton, der Ehefrau des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton, hat jetzt also ihr größter Herausforderer aus den eigenen Reihen Interesse am Präsidentenjob bekundet.

In den Umfragen liegen die Chancen von Hillary Clinton momentan jedoch vor den von Obama, gewählt zu werden. Die Präsidentschaftswahlen finden im nächsten Jahr statt.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Barack Obama
Quelle: www.lycos.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2007 21:40 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich könnte mir vorstellen, dass beide ein Dreamteam für die USA sein können. Besonders, wenn Obama es schafft, die schwarzen Amerikaner zur Wahl zu mobilisieren. Immerhin lagen bei den schwarzen Amerikanern wohl die meisten Nichtwähler der USA.
Kommentar ansehen
11.02.2007 15:40 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich wird obama (wenn er durch die ganzen primaries durchkommen sollte) dann als vize antreten und clinton als kandidatin. so könnte ich mir das im moment vorstellen.

gibts eigentlich irgendeinen republikaner, von dem man schon was gehört hat, außer rice?
Kommentar ansehen
11.02.2007 15:57 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Terror: Jep die Konstellation Hillary/Obama könnte ich mir super gut vorstellen, sozusagen als Dreamteam.

Einen Rep gibt es schon: Guilliani!
Kommentar ansehen
11.02.2007 16:43 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ christi: Da haben sich die Rep´s ja wieder einen tollen Kandidaten ausgesucht...

Den Namen Rudolph "Gestapo" Guiliani trägt er nicht zu Unrecht.

Obama wird wahrscheinlich Vize....gänzlich bereit für einen schwarzen Präsidenten ist Amerika vermutlich noch nicht.

Hillary Clinton stand immer im Schatten ihres (sehr medienwirksamen) Gatten, sie wird sich auf dem politischen Parkett noch bewähren müssen.
Kommentar ansehen
11.02.2007 16:52 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JCR: Zum Thema Hillary denke ich das auch. Allerdings hat sie einen guten Showtyp zur Seite, der, vor allem nicht nur ein Showtyp ist, sondern auch viel drauf hat.

Lewinsky hin Lewinsky her, grundsätzlich haben sich die Clintons als Präsi gut geschlagen und waren von Nutzen für die USA, auch sozia betrachtet. Damals sagte sie ihm, was er zu tun und zu lassen hat, jetzt umgekehrt! ;-) Und dann noch Obama dazu ... also, ich wünschte, wir hätten diese Konstellation hier. Ein tolles Dreier-Team!

Und ich glaube, Obama wird auch die Schwarzen motivieren können, sich zur Wahl registrieren zu lassen. Das Charisma dazu hätte er.
Kommentar ansehen
12.02.2007 14:46 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Korrekt: Der Typ gefällt mir. Als nächster US-Präsident würde er sicher eine Ausstrahlung wie Kennedy besitzen.
Kommentar ansehen
21.02.2007 16:44 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warten wir es ab. In jedem Fall aber bin ich mir sicher, dass einer von beiden the coming President werden wird, entweder Hillary oder Obama. Und beide zusammen sind nach meiner Ansicht ein Dreamteam, wofür wir hier in D unsere gesammelten Genossen in die Wüste schicken könnten, wenn wir sie hätten.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung
Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?