10.02.07 17:44 Uhr
 44
 

1. Fußball-Bundesliga: Keine Tore beim Spiel Mönchengladbach gegen Aachen

In einem weiteren Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga trennten sich heute Nachmittag Borussia Mönchengladbach und Alemannia Aachen torlos. 50.230 Besucher verfolgten das Match im Borussen-Park.

Gladbach bleibt trotz des einen Punktes in der Abstiegszone der Tabelle stehen.

Jan Schlaudraff, der früher für die Borussia spielte, hatte in der ersten Halbzeit zweimal die Möglichkeit die Gäste in Führung zu bringen. In der 27. Minute traf er die Latte und in der 42. Minute schoss er am Tor vorbei.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Mönchengladbach, Tor, Aachen
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2007 18:06 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht nicht gut aus fuer gladbach....wenn die nicht aufpassen sind sie schneller in der 2. bundesliga als ihnen lieb ist.........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?