10.02.07 14:45 Uhr
 83
 

Radsport: Sponsor Discovery Channel zieht sich zurück

Der durch die Tour de France-Siege bekannt gewordene Radsport- Sponsor "Discovery Chanel" kehrt dem Radsport den Rücken. Damit beendet der TV-Sender seine Unterstützung für das gleichlautende Radsport-Team zum Saisonende 2007.

Der Sender teile als Grund die Konzentration auf das Kerngeschäft mit.

Allerdings wird vermutet, dass die zunehmenden Doping-Gerüchte die eigentliche Ursache sind. Nach dem Rücktritt von Lance Amstrong hatte "Discovery Channel" für sein Team Ivan Basso verpflichtet. Dieser steht derzeit massiv unter Dopingverdacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Disco, Sponsor, Discovery
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2007 16:08 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Entscheidung: , auch wenn die Begründung recht unterhaltsam ist....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?