10.02.07 13:11 Uhr
 5.650
 

Sorge über die vielen Deutschen in der Schweiz wächst

Laut einer Schweizer Boulevardzeitung sorgen sich zwei Drittel der Eidgenossen, dass es zu viele Deutsche in ihrem Land gibt. Ob nun von hohen Bergen und Gehältern angezogen, oder von tiefen Tälern und Steuern, blieb dabei ungeklärt.

Wegen der hohen Zuwachsrate der deutschen Bevölkerungsgruppe macht das Klischee vom armen, "bösen Deutschen" in der Schweiz wie nirgendwo sonst die Runde.

Journalist und Psychoanalytiker Peter Schneider findet: "Während sie bei sich zu Hause im Aussterben begriffen sind, vermehren sie sich hier zu Lande in einem Ausmaß, das beunruhigt."


WebReporter: digitainer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Schweiz, Sorge
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: CSU-Generalsekretär sieht nun Verantwortung bei SPD
Grünen-Politiker Robert Habeck bezeichnet Jamaika-Gespräche als "Psychoterror"
Donald Trump wettert gegen Basketballer: "Hätte sie im Gefängnis lassen sollen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

81 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2007 13:18 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schweizer halt: huahuahua
Kommentar ansehen
10.02.2007 13:43 Uhr von wyatt.cx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: und sobald ich fertig mit dem studium bin gibts noch n deutschen mehr in der schweiz *gg* (genaugenommen 2 will ja meine freundin mitnehmen)
Kommentar ansehen
10.02.2007 13:49 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: warum sollen deutsche Wirtschaftsflüchtlinge in der Schweiz anders behandelt werden, als andere in Deutschland?

"Migrations- und Lohndruck aus Deutschland beeinträchtigt Schweizer Arbeitsmarkt"
http://shortnews.stern.de/...
Kommentar ansehen
10.02.2007 13:58 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe türken russen und polen kommen hierher: und dafür überrennen wir die schweizer :) ich hoffe die deutschen da drüben machen auch an jeder ecke buden auf wo es deutsches bier und weißwurst gibt :)
Kommentar ansehen
10.02.2007 14:25 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer: will schon Ausländer im Land haben? Niemand. Und wer ja sagt der lügt. Und das ist auch ganz normal.
Kommentar ansehen
10.02.2007 14:25 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja die lieben deutschen bei uns ^^: erlich gesagt erkennt man einen deutschen in der schweiz nicht... solange er nichts sagt ^^....

naja, viele deutsche die in die schweiz kommen (werden), werden sehen, dass es 2 verschiedene kulturen sind. letzthin ist eine sendung über die deutsche in der schweiz gesendet worden... ist schon übel xD...

das schlimmste ist, wenn deutsche probieren schweizerdeutsch zu sprechen... das tönt katastrophal :P... jeder andere ausländer lernt das schweizerdeutsch besser als ein deutscher. der grund: schweizerdeutsch ist ein dialekt. die deutschen vermischen dann, hochdeutsche mit einigen dialektwörtern und schlussendlich kommt scheisse raus :D....

jaja, die deutschen :P ....

HIER NOCH DER FILM ÜBER DIE DEUTSCHEN IN DER SCHWEIZ: (real media player) http://www.sf.tv/...
Kommentar ansehen
10.02.2007 14:27 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langsam bekomme ich das gefühl: die schweizer sind noch fremdenfeindlicher als die deutschen.

und ja johnny ich liebe ausländer im eigenen land.

sogar schweizer
Kommentar ansehen
10.02.2007 14:41 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schaut euch den film hier an http://www.sf.tv/...
Kommentar ansehen
10.02.2007 14:43 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie haben keinen RealPlayer installiert.: Bitte laden Sie diesen auf der >RealPlayer-Player Website herunter.

dann eben nicht :-))
Kommentar ansehen
10.02.2007 15:40 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geht das denn? So weit ich weiß, bekommen die Ausländer nur eine befristete Bewilligung und müssen irgendwann wieder ausreisen (lasse mich aber gerne belehren...)
Die 20% Ausländer gab es immerhin zu meiner Zeit in der Schweiz (vor 12 Jahren) auch schon.......
Kommentar ansehen
10.02.2007 16:32 Uhr von therealsandor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video verspricht echt interessant zu werden - kann es soweit nur empfehlen.
Und wer den RealPlayer nicht mag - der sollte mal nach "Real Alternative" googlen und sich dat mal installieren.. nervt nicht, ist schnell und gratis dazu ;)

Absatz 1 der News is btw der Hammer :p
Kommentar ansehen
10.02.2007 17:25 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol nicht, dass die Deutschen die Schweiz noch übernehmen ... ;-). Es wäre schade um die Schweiz!

Passt vor allem auf, wenn Angie sich nähert ... .
Kommentar ansehen
10.02.2007 17:36 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schliessfachvermieter: Irgendwo muss doch unser Abfall abgeladen werden, stellt Euch nicht so an...
Kommentar ansehen
10.02.2007 17:41 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Josef Ackermann: Sorge über die Schweizer in Deutschland wächst :p
Kommentar ansehen
10.02.2007 18:07 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Deutschen: ziehen sich halt in die Alpenfestung zurück... ;-)
Kommentar ansehen
10.02.2007 19:07 Uhr von Tecknokrat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann: gehn wa halt nach österreich da versteht man wenigstens etwas:D
Kommentar ansehen
10.02.2007 20:27 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AN die Deutschen ;): also, eigendlich meine wir scheizer es gar nicht so ^^

wahrscheinlich haben wir lieber 10 deutsche mehr als einen ex-jugoslaven (so für die alg. ausgedrückt). mir persönlich ist jeder recht der hier her kommt, solange er sich integrieren kann/will.

aber: uns schweizer wird von kind an gesagt das die deutschen hald die blöden sind ^^ (wie man euch sagt das die holländer dumm sind :P ).... aber ganz erlich gesagt hatte ich noch nie ein problem mit deutschen. es ist nur manchmal ärgerlich was für eine art und weise ihr habt (natürlich nicht alle ;-) ).
ihr seit halt direkt und ein bisschen arrogant --> ihr redet nicht lange drum rum.

z.b. wenn man ein defektes gerät gekauft hat, sagt man in deutschland: das gibts doch nicht, jetzt habe ich hier 50 euro bezahlt und das ding funktioniert nicht einmal...

in der schweiz ist man fast nie so offen ^^.. bei uns klingt das so: könnte es sein, dass dieses gerät nicht richtig funktioniert? als ich es zu hause angeschlossen habe, hat es nicht reagiert... es wäre nett wenn sie dass überprüfen könnten...

und hier sieht man: für euch klingt das wahrscheinlich totall armselig... bei uns ists normal... und umgekehrt halt auch ;)
Kommentar ansehen
10.02.2007 21:09 Uhr von Fornax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dummes bergvolk: sollen doch die bösen "ausländer" abziehen und ihre millarden wo anderst bunkern. dann geht das kleine sofort pleite. denn auser geld anderer leute bunkern können die net, nicht mal fußball spielen können sie :)
Kommentar ansehen
10.02.2007 21:22 Uhr von niffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fußball: Ja vielleicht gewinnt die schweiz ja dann auch mal was mit eingebürgerten deutschen :)
Kommentar ansehen
10.02.2007 21:35 Uhr von woos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man sollte nicht vergessen: dass die "neutrale" schweiz viele verbrechen im 2. weltkriebg begangen haben.
viel geld für die nazis gewachsen und viele entmachtet.
Kommentar ansehen
10.02.2007 22:33 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@questchen999: Das wäre schön wenn man das so nett am Service Schalter
sagen könnte wenn was defekt ist. Nur leider wird der
Service Typ antworten: Nein, kann nicht sein. :-D

Also doch direkt. ;-)

Wenn ich es freundlich versucht hätte wär ich immer noch
ohne Internet Anschluß. 1 mal nett versucht, 1 mal direkt, 1
mal böse..... und siehe da.... 24 Stunden später hab ich den
Leiter der Service Abteilung am Hörer und kann zum 4. Mal
erzählen das nicht ich unfähig bin den Router einzurichten
sondern deren Techniker irgendwas falsch machen.

Du siehst wir werden Stück für Stück durch die Service-
Wüste Deutschlands gezwungen unfreundlich zu werden. ;-)
Kommentar ansehen
10.02.2007 22:37 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt weiß ich endlich warum diese Häufung von Meldungen über Gewalttaten in der Schweiz : Die soll einfach unattraktiver werden. Motto - da kann ich ja auch gleich in Deutschland bleiben...
Kommentar ansehen
10.02.2007 22:46 Uhr von Salisanra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schweizer stören sich am meisten an den deutschen denken alle sind arrogant. ich meine die schweizer sind nicht weniger arrogant und dazu verdammt stur.
wer wirklich in die schweiz will sollte erstmal infos einholen zum beispiel bei http://www.hallo-schweiz.de

ist nicht wirklich bei jeden und überall einfach und leicht klar zukommen
Kommentar ansehen
10.02.2007 23:30 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweiz als Urlaubsland gestrichen.
Wer mich nicht mag, den möchte ich nicht belästigen.
Kommentar ansehen
11.02.2007 00:16 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@molche: das war arrogant ;)

und übrigens totale pauschalisierung...
aber mich störts tortzdem nicht :D

Refresh |<-- <-   1-25/81   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?