10.02.07 13:42 Uhr
 389
 

Indien: Drei Menschen kamen durch Detonation ums Leben - War es ein Meteorit?

Im Dorf Banchola im nördlichen indischen Bundesstaat Rajasthan sind möglicherweise drei Menschen durch einen Meteoriten ums Leben gekommen. Vier Personen zogen sich Verletzungen zu. Zuvor hatte es eine geheminisvolle Detonation gegeben.

Es heißt, dass die Dorfbewohner sich mit Eisenschrott auf einem Acker aufgehalten hatten, als ein "Objekt" auf die Erde niederfiel.

Die Sicherheitskräfte der Gegend glauben allerdings nicht, dass es sich um ein Himmelsobjekt gehandelt hat. "Wir ermitteln, aber nachdem wir den Krater gesehen haben, schaut es nicht nach einem Meteoriten aus", so die Polizei.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Mensch, Indien, Meteorit, Detonation
Quelle: www.tirol.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?