09.02.07 19:48 Uhr
 148
 

Goldener oder silberner Bär für Soderberghs "The Good German" auf der Berlinale?

Steven Soderbergh war mit George Clooney vor drei Jahren das letzte Mal mit der Hollywood-Produktion "Solaris" auf der Berlinale erschienen.

Mit "The Good German" ist der Regisseur auch diesmal bei den Filmfestspielen vertreten. Und wieder einmal ist auch George Clooney sein Hollywood-Favorit in diesem Film.

In dieser neuen Produktion geht es um einen Mordfall, in den Clooney als US-Kriegskorrespondent in Berlin während des beginnenden Kalten Krieges verwickelt wird.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Bär
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2007 11:34 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solaris: war ein cooler film, obwohl ich george clooney eigentlich nicht so mag.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?