09.02.07 16:29 Uhr
 306
 

Verleger der "New York Times" könnte auf gedruckte Ausgabe verzichten

Arthur Sulzberger, Herausgeber der "New York Times", kann sich vorstellen, die renommierte Zeitung nur noch als Web-Ausgabe zu publizieren.

"Ich weiß wirklich nicht, ob wir die 'Times' in fünf Jahren noch drucken. Es ist mir auch egal", sagte Sulzberger gegenüber der israelischen Zeitung "Ha'aretz". Die New York Times habe 1,5 Mio. Leser im Internet gegenüber 1,1 Mio. Print-Abonnenten.

Online-Werbung sei ebenso lukrativ wie Inserate in den Printausgaben und die Online-Kosten zudem günstiger. Würde man ausschließlich im Netz veröffentlichen, so sei das Angebot kostenpflichtig. Blogs und andere Web-Medien seien keine Konkurrenz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: New York, Ausgabe, Times, New York Times, Verleger
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
New York Times gab falschen Link zum Snapchat-Imam mit "Pimpin4Paradise786" an
New York Times: Angela Merkel soll UN-Generalsekretärin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2007 22:02 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm.. NUR Online? Ach, dann also nur noch pennen in der Bahn auf den weg zur arbeit.
Kommentar ansehen
09.02.2007 23:00 Uhr von magn8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ika: oder nen läppi kofen. oder nen pda kofen. oder garnichts kofen.
Kommentar ansehen
10.02.2007 00:47 Uhr von ika
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@magn8: Ja, aber wenn ich gar nüschd koofe, .. steh ich ja wieder vorm selben problem. Also doch während der Fahrt pennen, wie immer.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
New York Times gab falschen Link zum Snapchat-Imam mit "Pimpin4Paradise786" an
New York Times: Angela Merkel soll UN-Generalsekretärin werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?