09.02.07 14:38 Uhr
 533
 

BMW: Neues Computer-Zentrum für 100 Mio. Euro

Für mehr als 100 Mio. Euro wird BMW ein neues IT-Zentrum in der Nähe seines Forschungs- und Innovationszentrums in München errichten.

Auf mehr als 56.000 Quadratmetern werden alle IT-Zentren, die bisher noch auf sieben Standorte verteilt sind, zusammengeführt.

Mitte 2009 sollen die 3.000 Beschäftigten ihre Arbeit in dem neuen Gebäude aufnehmen.


WebReporter: Jimyp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, BMW, 100, Computer, Zentrum
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2007 18:22 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werden: dafür jetzt neue ARbeiter eingestellt oder andere von anderen Standorten abgezogen??
Kommentar ansehen
09.02.2007 18:27 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
borgir: "sollen ab Mitte 2009 die mehr als 3000 IT-Mitarbeiter des Unternehmens zusammengeführt werden" siehe Quelle..

..hab es auch nicht anders erwartet

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?