09.02.07 14:38 Uhr
 531
 

BMW: Neues Computer-Zentrum für 100 Mio. Euro

Für mehr als 100 Mio. Euro wird BMW ein neues IT-Zentrum in der Nähe seines Forschungs- und Innovationszentrums in München errichten.

Auf mehr als 56.000 Quadratmetern werden alle IT-Zentren, die bisher noch auf sieben Standorte verteilt sind, zusammengeführt.

Mitte 2009 sollen die 3.000 Beschäftigten ihre Arbeit in dem neuen Gebäude aufnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jimyp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, BMW, 100, Computer, Zentrum
Quelle: de.biz.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2007 18:22 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werden: dafür jetzt neue ARbeiter eingestellt oder andere von anderen Standorten abgezogen??
Kommentar ansehen
09.02.2007 18:27 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
borgir: "sollen ab Mitte 2009 die mehr als 3000 IT-Mitarbeiter des Unternehmens zusammengeführt werden" siehe Quelle..

..hab es auch nicht anders erwartet

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?