09.02.07 14:27 Uhr
 35.542
 

Russland: Fischer fingen und aßen quietschenden "Außerirdischen"

Einen ungewöhnlichen Fang machten russische Fischer vor zwei Wochen im Asowschen Meer. Dabei soll es sich um eine ca. 100 Kilogramm schwere und haiähnliche Kreatur gehandelt haben, welche bizarre Quietschlaute von sich gab.

Für die Fischer war das Geschöpf außerirdischer Herkunft und so machten sie mit Hilfe ihrer Handykamera erst einmal ein Video davon. Nach Expertenmeinung könnte jedoch eine Verwandtschaft zum Stör bestehen.

Ufologen zeigten sich sehr enttäuscht, als sich herausstellte, dass die Männer die Kreatur verspeist hatten. Einer der Fischer merkte aber an, dass der Außerirdische die wohlschmeckendste Mahlzeit seines Lebens gewesen wäre.


WebReporter: M:H:S
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Russland, Fisch, Fischer, Außerirdische
Quelle: english.pravda.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

44 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2007 14:20 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und einmal mehr hat der Mensch seine Position in der Nahrungskette erfolgreich behauptet. *g*Der Link zum Handyvideo findet sich übrigens in der Quelle.
Kommentar ansehen
09.02.2007 14:34 Uhr von gofisch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Außerirdischer... *gg*

Für mich sieht das Ding eher wie ein Rochen aus.
Kommentar ansehen
09.02.2007 14:38 Uhr von Psyman2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
natürliche Selektion: Macht auch vor Außerirdischen nicht halt ;)
Kommentar ansehen
09.02.2007 14:44 Uhr von Grevioux
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
E.T oder Fisch muß man den gleich alles fressen was man nicht kennt *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
09.02.2007 14:46 Uhr von Johnny Cash
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Noch: so ein paar Ausserirdische und das Welthunger Problem wäre gelöst ;-)
Kommentar ansehen
09.02.2007 14:50 Uhr von Verteidiger Wiens
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dont mess with the humans: Sie kommen aus den unbekannten Tiefen des Weltraums.
Sie sind bösartig.Sie kennen keine Gnade.Sie kommen zu uns. Und ..... sie haben Hunger!

Alpha Centauri Entertainment und Cuat Sudrup 3 Productions präsentieren:

" Menschen - Das grosse Fressen "

Sie werden auch an dir nagen........
Kommentar ansehen
09.02.2007 14:51 Uhr von gatita
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
quietschentchen aus der badewanne??? bei der überschrift musste ich daran denken!!! X)

aber bei der wasser/umweltverschmutzung, die in russland ist wunderts mich net, das es bei diversen tierarten mutationen gibt!!! (auch bei den usa, weil für beide länder umweltverschmutzung ein fremdwort ist)
lol und dann essen die das ding noch??!!!
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:11 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die chinesen sollen auch schonmal: nen yeti gefuttert haben :)
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:15 Uhr von Deathclaw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich versuch mir vorzustellen: wie man etwas fangen kann was man nicht kennt und das quietscht un ich hau den vieh eins über un ess es oda wie??

Das sprichwort: "was der bauer net kennt isst er net" scheint ja für fischer komplett ins gegenteil zu gehen

"was der fischer nicht kennt isst er gern"

also sowas....

aber viell au nur ne fotosabotage un als ausrede gesagt das sie ihn gegessn haben
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:20 Uhr von meru
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das video: Das müßt ihr euch ansehen das ist voll Gruslig.

Vielleicht sollten wir eine Warnung ins all schicken das Außerirdische die wie fische Kühe und Schweine aussehen sich besser in acht nehmen sollen wen sie hier vorbeikommen.

Mfg meru
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:21 Uhr von MonkeyPunch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Abartig: Bäh ist ja widerlich das sie das Viech gegessen haben würgs.
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:23 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ne ist klar ich würde auch etwas, was ich als ungewöhnlichen Fund empfinden würde, erst einmal aufessen.

Und das Foto und Videomaterial kann auch sonstwas zeigen.

Kommentar ansehen
09.02.2007 15:41 Uhr von Hebalo10
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle: ist ja sehr vertrauenerweckend, hatte gleich mal eine Virenmeldung.

Die Fischer müssen sehr hungrig gewesen sein, dass sie einen "Jahrhundertfund" erstmal aufessen.
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:56 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung: Link zum Video / Virenmeldung !!! die virenmeldung kann ich zwar nicht nachvollziehen, wer aber sicher gehen will, kann sich das video auch auf youtube anschauen: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
09.02.2007 16:00 Uhr von biberstern
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das video ist ja voll scheise: sieht wie ne puppe aus und video ist nicht aus russland arabische musik hallo? das ist das gleich wenn die deutschland in afrika filmen und keinen weisen zu sehen ist
Kommentar ansehen
09.02.2007 16:12 Uhr von dasatelier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aufklärung? Bei youtube schrieb ja jemand, dass es sich um den Fisch namens Dipturus kwangtungensis handeln und dass dieser gut schmecken soll.
Dieser Fisch sieht so aus:
http://filaman.ifm-geomar.de/...
Kommentar ansehen
09.02.2007 16:18 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ M:H:S joo, Viren-Meldung! Erst Word und dann PC von alleine zum Power Off rübergegangen.

in zukunft bitte vorher daran denken. vorsichtshalber erst recht nicht link posten.

mfg

deniz1008

Kommentar ansehen
09.02.2007 16:32 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vor allem "Ausserirdisch": Von welchem Planet soll denn der Fisch hergekommen sein ?
Und natürlich ohne zu überlegen gegessen.
Das ist ja auch das erste an was man denkt.
Und das Bild erst.
Was hat denn da als Vorlage gedient als dieses Bild gemacht und verfälscht wurde.
Jaja, die Russen mal wieder.
Das ist ne ganz schlechte Geschichte.
Und falsch noch dazu.
Schon beim Begriff "Ausserirdisch" wird jedem klar das da alles falsch ist.
Kommentar ansehen
09.02.2007 16:35 Uhr von jauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Guitarfish": googlet mal dannach!
Kommentar ansehen
09.02.2007 17:07 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
uralt: habe das video schon vor jahren gesehen
Kommentar ansehen
09.02.2007 17:21 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht eher: außerwässrig ;-)
Kommentar ansehen
09.02.2007 18:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In den letzten drei Wochen: habe ich schon meine Comments zu ~ Däniken war ein Marsmänchen und ~Der Mond ist elektrisch, abgegeben.
Da muß dieser "alternative" Nobelpreisträger für
ein Statement herhalten....
Däniken der dritte.. :-)
Kommentar ansehen
09.02.2007 18:57 Uhr von Psyman2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
btw: Wieso werden solche News durchgelassen?

Es fallen doch auf Anhieb 4 Dinge ins Auge die an der Authenzität der Quelle bzw der News zweifeln lassen.

*gegen Moderatoren hetz* ^^
Kommentar ansehen
09.02.2007 19:02 Uhr von sexy-tina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: das viech sieht ja wirklich geil aus ;)=

aaaaaber das müssen ja relativ reiche fischer gewesen sein, wenn die nen fotohandy dabeihatten....
Kommentar ansehen
09.02.2007 19:06 Uhr von bumsing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also der hintergrund sound ist jedefalls arabisch

Refresh |<-- <-   1-25/44   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?