09.02.07 08:40 Uhr
 276
 

Papstbild von Francis Bacon erzielte Rekordpreis bei einer Auktion

London: Das Auktionshaus Christie's hat ein Kunstwerk von Francis Bacon versteigert. Das Bild "Study for Portrait II" wurde für 21,3 Millionen Euro verkauft.

Diego Velazquez erstellte 1650 ein Porträt von Papst Innozenz X., das inspirierte Francis Bacon zu seinem Kunstwerk.

Francis Bacon (1909-1992) fertigte das Bild 1956 an. Mit der erzielten Summe bei der Versteigerung ist "Study for Portrait II" nun auch das teuerste Bild des Künstlers.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rekord, Papst, Auktion, Rekordpreis
Quelle: www.solms-braunfelser.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2007 03:53 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde nie verstehen, warum manche Kunstwerke einen so hohen Preis erzielen können. Meistens sind die Werke ja auch noch hässlich.
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:58 Uhr von sluebbers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
papstbilder von f. bacon: ich finde die teile ziemlich klasse. joa, die sehen schon verstörend aus, aber das gehört dazu.
Kommentar ansehen
12.02.2007 21:48 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier ein Link wo das Bild toll zu sehen ist. http://www.ibiblio.org/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?