09.02.07 08:47 Uhr
 1.014
 

Bad Gandersheim: Wildschwein lief durch Getränkemarkt

Am Donnerstag ist ein Wildschwein im niedersächsischen Bad Gandersheim in einen Getränkemarkt marschiert. Das Schwein wollte allerdings den Laden schnell wieder verlassen.

Dabei hatte es das Schwein so eilig, dass sich die Automatiktür nicht öffnete, so dass das Schwein durch die Glasscheibe sprang.

Das Borstentier, das einen Sachschaden von etwa 700 Euro hinterließ, flüchtete daraufhin. Die Polizei geht allerdings nicht davon aus, dass das Tier verletzt ist, da keinerlei Blutflecken gefunden wurden.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bad, Getränk, Wildschwein, Getränkemarkt
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2007 09:46 Uhr von microodt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... immer Samstags: bei uns ist im Getränkemarkt immer Samstags die Sau los. ;)
Und manche Kunden benehemen sich da auch wie die Wildschweine... :(

hth
µodt
Kommentar ansehen
09.02.2007 10:06 Uhr von Rosie24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: hatte eben einen saumäßigen Durst das Tier. Aber ohne Flaschenöffner ging nix, da isses schnell wieder abgehauen *g
Hoffentlich hats jetzt keinen Brummschädel von der Glastüre...
Kommentar ansehen
09.02.2007 10:50 Uhr von Da Remix-World
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wildschwein lief durch Getränkemarkt ? UND ?? Bad Gandersheim: Wildschwein lief durch Getränkemarkt

Bei uns laufen sogar fast jeden Tag Wildscheine durch den Getränkemarkt um dort Ihr suff zuholen..
Kommentar ansehen
09.02.2007 14:10 Uhr von head0r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow! da ich aus bad gandersheim komme, ist das wohl die zweite news, die ich hier je ueber diesen gemuetlichen ort lese. =)

das schwein ist uebrigens noch zum frauenarzt und ueber den markt gelaufen. *g*
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:06 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: wohne neben einem Supermarkt mit seperaten Getränkemarkt. Da kommen auch oft am Samstag Abend Schweine vorbei.

Zum Glück ist nicht allzu viel passiert.
Kommentar ansehen
10.02.2007 11:48 Uhr von hmpfL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hiess das schwein zufällig angela merkel ?
Kommentar ansehen
12.02.2007 13:02 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da passt alles zusammen der Ortsname, der Verursacher und der Markt...es fehlt nur der Sack Reis vor der Tuer....mannomann, watt fuer ne News...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?