08.02.07 21:02 Uhr
 196
 

54er-Fußball-Weltmeister Horst Eckel feiert in Kaiserslautern seinen 75. Geburtstag

Im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern hat der Fußball-Weltmeister von 1954, Horst Eckel, seinen 75. Geburtstag gefeiert.

Damals hätte es noch Menschen gegeben, die ohne Berater ausgekommen sind und eine Persönlichkeit hatten, so Theo Zwanziger, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes.

Eckel war der jüngste der "Helden von Bern".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Geburt, Geburtstag, Weltmeister, Kaiser, Kaiserslautern
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2007 21:36 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade, dass fritz nicht mehr lebt: der war auch ein lauter wm kämpfer.

für den gewinn der WM gabs (laut ihm) nur 1000 DMark.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?