08.02.07 21:38 Uhr
 2.090
 

Böhse Onkelz -"Vaya con tioz"-DVD kommt nun doch am 16. Februar 2007 raus

Der Erscheinungstermin der DVD "Vaya Con Tioz" wurde geändert. Der 16. 02. 2007 ist nun der offizielle Termin.

In der DVD-Box sind vier Silberscheiben mit mehr als sieben Stunden Filmmaterial vom Abschiedskonzert der Böhsen Onkelz.

Zusätzlich zur DVD-Box mit vier umfangreichen Booklets kommt ein 160 Seiten starkes Buch im Hardcover-Einband, das neben Fotos auch Texte rund um die Rock-Veranstaltung am Lausitzring enthält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DVD, Februar, Onkel
Quelle: www.powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
Martin Scorsese plant Film über "Batman"-Bösewicht Joker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2007 21:36 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ca. 85 Euro wird die Box kosten. Interviews, Support Bands (Wonderfools, Discipline, Sub7even, D-A-D, Motörhead, Machine Head, PsychoPunch, Pro-Pain, JBO, In Extremo, Rose TaTtoo und Children of Bodom ), Making Of/Behind The Scenes und und und. Allerdings fehlen 22 Lieder, die von den BO auf dem Lausitzring gebracht worden sind. DVD 3 und 4 fallen so kurz aus, dass man eine daraus hätte machen können. Aber egal, Pflichtkauf für meiner einer.
Kommentar ansehen
08.02.2007 23:08 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*hat noch das lausitz band um der hand*: Die DVD muss ich eigentlich unbedingt haben.. Aber irgendetwas in mir straeubt sich total dagegen...

85,- Eur fuer 4 DVDs... Dafuer muss man echt ganz schoen bewoelkt sein...

Ich glaube ich wuerde das Geld sogar dafuer ausgeben! Aber im Hinterkopf haette ich dann die ganze Zeit, was das fuer eine Fan Abzocke ist.. -.-
Kommentar ansehen
08.02.2007 23:33 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry: Für über 80,- Euro (160 DM in richtigem Geld!) können die sich das Ding sonstwo hineinschieben.
Kommentar ansehen
09.02.2007 00:10 Uhr von Julizka84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leicht überteuert aber wenn man Kasse machen will wohl ein "fairer" Preis :D
Kommentar ansehen
09.02.2007 01:20 Uhr von bockwurstsauger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Preis Ist natürlich ein Happen, aber laut offiziellen Angaben liegen die Produktions kosten bei ~65€/Stück und da bleibt bei 85€ für Händler und den Vertreiber doch eine recht geringe Gewinnspanne.
Also ich hab sie mir vorbestellt, weil sie mir das auch wert ist. Natürlich gibt es wieder welche, die meckern wegen dem hohen Preis, aber es war von Anfang an bekannt, dass dieses Produkt sehr hochwertig wird und somit nicht billig.
Immerhin gibt es genug Leute, die sich bei eBay irgend ein mieses Lausitz-Bootleg für 60€ ersteigern.
Kommentar ansehen
09.02.2007 03:16 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erklärung da einige meinen, dass wäre doch alles bekannt gewesen. Bis Montag hieß es noch, das die DVD am 23.02.2007 herauskommt. Also erst verschoben vom 16. auf dem 23. und nun wieder auf dem 16. vorverlegt.
Kommentar ansehen
09.02.2007 10:53 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
is mir egal...solang: das nun endlich die letzte News von dieser Band war! Naja...warscheinlich kommt nomma eine wenn die DVD endlich auf den Markt kommt.
Kommentar ansehen
09.02.2007 11:46 Uhr von Psychodad76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für den Preis wird mir da einfach zu wenig geboten.
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:19 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: werde sie mir mal ausleihen da ich den Motörhead Auftritt sehen möchte. Ansonsten wäre mir das zu teuer.
Kommentar ansehen
09.02.2007 21:17 Uhr von Ixxion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: nette News, aber mehr auch nicht, die Onkelz halte ich für absolut überbewertet ne durchschnittliche Rockband mehr nicht!

Aber in dem Zusammenhang Bands wie Motörhead, Machine Head oder Children of Bodom als Support zu bezeichnen ist ja wohl absoluter Mist.

Das sind eigentlich Bands die weit über den Onkelz stehen.
85 € wär mir auch ein wenig viel, aber wenn man den Gegenwert betrachtet: Auftritte von 13 Bands, 4 DVDs, Interviews etc. geht das vielleicht in Ordnung.
Wobei DVD-Boxen von irgendwelchen Serien sind auch billiger!

Naja es wird genug Leute geben die es trotzdem kaufen!
Kommentar ansehen
10.02.2007 11:26 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leicht überteurt: ist wohl etwas untertrieben. geldschneiderei trifft es eher, denn die wissen genau, dass die treuen onkelz-fans (zu denen ich allerdings nicht zähle) das teil kaufen werden. eine schweinerei

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?