08.02.07 19:51 Uhr
 897
 

USA: Coffee Shops mit halbnackten Kellnerinnen locken Kunden an

In den nordwestlichen Städten der USA wurden Coffee Shops eröffnet, in denen die Kellnerinnen nur in Bikini, Reizwäsche oder knappen T-Shirts servieren.

Die Shops, die Namen wie z.B. "Sweet Shop Cafe" oder "Bikini Espresso" tragen, bieten Kaffees an, die auch schon anzügliche Namen wie z.B. "Sexual Mix" (Sex-Mischung) tragen.

In Seattle klagte ein Besitzer eines Kaffeeladens, dass die Kundschaft zu diesen Coffee Shops gehe, obwohl man besseren Kaffee anbiete.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, nackt, Kunde, Kellner
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
100 Millionen Euro Schaden: Betrüger schädigen Post mit erfundenen Briefen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2007 20:01 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kaum zu glauben in dem: sonst so puritanischen USA.
Naja, der weltgrößte Hardcore-Produzent sind sie ja
bereits.
Was hab ich als Kunde davon: sind das puperitäre
Fehlentwicklungen- so wie hier in Germany, wo Autos von Mädels halb nackt gewaschen werden
und der Kunde sich vielleicht dabei einen abhobelt??
Kommentar ansehen
09.02.2007 00:29 Uhr von MURDA187.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich finds ganz cool , relaxed nen caffe trinken und paar schöne Frauen zu sehen ist doch besser als in nem öden shop zu hocken wo es nur caffe gibt oda ;)

trotzdem all dem find ichs trotzdem schwachsinn haha.

B
Kommentar ansehen
09.02.2007 08:13 Uhr von rh1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sex sells: nicht neu aber effektiv
Kommentar ansehen
09.02.2007 09:52 Uhr von lostscout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So what: and
who cares?
Kommentar ansehen
09.02.2007 10:48 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt´s doch schon Es gibt doch schon seit langem eine Fastfood-Kette, deren Kellnerinnen die meist üppige Oberweite nur in knappen Shirts "verstecken".

Wo ist da jetzt der Neuigkeitsfaktor?
Kommentar ansehen
09.02.2007 10:58 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jsbach: was ist denn "puperitär"?

gruß
Kommentar ansehen
09.02.2007 15:28 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hooters: heißen diese Imbiss Läden. Für die weiblichen Dienstleistungen erwarten die Damen dann auch ein ordentliches Trinkgeld.

Dann lieber ein anderer Fraß Tempel da ich geizig bin ;-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?