08.02.07 19:10 Uhr
 94
 

Berlin: Wiedereröffnung des Heinrich-Zille-Museum verzögert sich

Im Berliner Nikolaiviertel hat am 17. Dezember 2006 das Heinrich-Zille-Museum aufgrund von finanziellen Engpässen die Pforten geschlossen.

Nach umfangreichen Bauarbeiten und einer Neugestaltung des Museums sollte die Wiedereröffnung Mitte Februar erfolgen. Nun verzögert sich diese. Als voraussichtlicher Termin für die Öffnung der Pforten wurde jetzt der 5. April 2007 genannt.

Der Urenkel von Heinrich Zille, Hein-Jörg Preetz-Zille, freut sich auf die Wiedereröffnung und hält die Schließung im letzten Dezember für richtig. Er sagte: "Hätten wir nicht die Notbremse gezogen, wäre das Museum sang- und klanglos untergegangen."


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, Wiedereröffnung
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2007 19:06 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Berliner Nikolaiviertel gehört zum Touristenmagnet Berlins. Und Heinrich Zille ist mit Berlin eng verbunden gewesen. Es wird Zeit, dass das Museum wieder geöffnet wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?