08.02.07 18:27 Uhr
 50
 

Fußball/2. Liga: Burghausen im Abstiegskampf gegen Koblenz

Da Fußball-Zweitligist Wacker Burghausen keines der drei Rückrundenspiele gewinnen konnte, sieht Manager Kurt Gaugler das Heimspiel am Sonntag gegen Aufsteiger TuS Koblenz als sehr wichtig an.

Er bezeichnet es sogar als Schlüsselspiel, da Burghausen den drohenden Abstieg vor Augen hat.

Dagegen wollte Burghausens Trainer Fred Arbinger jeden Druck von der Mannschaft nehmen. Er sagte: "Es ist ja noch nichts verloren, allerdings wird es immer schwieriger, je weniger die Spiele werden, das wissen wir."


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, 2. Liga, Abstieg, Koblenz, Burghausen, Abstiegskampf
Quelle: www.idowa.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2007 17:54 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird sicher sehr schwer für Burghausen jetzt noch Selbstvertrauen aufzubauen nach drei verlorenen Rückrundenspielen.
Kommentar ansehen
08.02.2007 22:40 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neue Fußballweisheit? <<.....allerdings wird es immer schwieriger, je weniger die Spiele werden>>

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?