08.02.07 16:47 Uhr
 90
 

Biathlon-WM: Deutschland im Mixed-Wettbewerb auf Platz fünf

Bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Antholz (Italien) sicherte sich am heutigen Donnerstagnachmittag das Team von Schweden (Helena Jonsson, Anna Carin Olofsson, Björn Ferry und Carl Johan Bergman) die Goldmedaille beim Mixed-Wettbewerb.

Die Silbermedaille gewann die französische Mannschaft und Bronze ging an die Norweger.

Die deutsche Staffel (Kathrin Hitzer, Simone Denkinger (beide Gosheim), Michael Greis (Nesselwang) und Alexander Wolf (Oberhof) erreichte, nach 2 mal 6 Kilometern bei den Damen und 2 mal 7,5 Kilometer bei den Herren, den fünften Rang.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Platz, Wettbewerb
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2007 18:08 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade aber sie waren dabei und das ist auch schon ein erfolg den sie nie vergessen werden..........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?