08.02.07 15:01 Uhr
 18.026
 

Rapper Bushido gründet eigene Girlgroup aus "Popstars"-Kandidaten

Der deutschsprachige Rapper Bushido hat ein neues Projekt gestartet: Er will eine neue Band gründen, die komplett aus Mädchen besteht und diese seien gar nicht so unbekannt.

Die Band soll aus drei Mädchen bestehen, die ihr Talent bereits in der Casting-Show "Popstars" preisgaben. Allerdings haben sie es nicht in die Band "Monrose" geschafft. Die drei Mädchen seien bereits im Studio und nehmen Songs auf.

"Ich mach' 'ne richtige Girlband und die wird richtig cool! Es sind drei aus dem gleichen Popstars-Pool wie Monrose!", so Bushido zur "Bravo".


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kandidat, Rapper, Popstar, Bushido, Popstars, Girlgroup
Quelle: mtv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roboter aus Sci-Fi-Klassiker "Alarm im Weltall" erzielt fünf Millionen Dollar
Sänger und Schauspieler David Cassidy im Alter von 67 Jahren verstorben
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2007 14:26 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich weiß nich, ob Bushido wirklich das gewisse "Etwas" hat, um die richtigen Mädels für eine Girl-Band zu finden.
Kommentar ansehen
08.02.2007 15:25 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@judas: Du sprichst mir aus der Seele!

Bushido hat - in gewisser Weise - schon das gewisse "Etwas".
Er hat das gewisse Etwas an totaler Selbstüberschätzung, die ihn glauben lässt, er wäre Musiker und noch dazu ein guter Musiker.

Das hat er allerdings mit einigen anderen ganz bösen, deutschen Rappern gemeinsam.
Der Mann mit der Maske wäre ein anderes Paradebeispiel für mangelnde Selbsterkenntnis.

Naja, zumindest liefern einem diese Spinnern immer wieder Gründe für ein paar herzhafte Lacher ;-)
Kommentar ansehen
08.02.2007 15:30 Uhr von levo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich schreibt er nicht die Texte für die Mädels. Das wäre einfach grausam. Ich frag mich sowieso, wie man mit solchen schlechten Texten irgendwo auftreten kann. Textet Bushido die eigentlich noch selbst oder lässt er das machen?
Die Musik und die "Beats" sind ja teilweise noch zu gebrauchen aber sobald der Typ den Mund aufmacht, ist es echt vorbei. Da ist selbst dieser Maskenmensch Sido(l) besser und der ist schon schei**e.
Kommentar ansehen
08.02.2007 15:41 Uhr von kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub ich erst: wenn ich es sehe, Bushido kann sich doch nicht leisten bei Leidern wie "Nutte bounce" usw. und seiner Streetcredibility sowas zu machen °_?.
Aber wenn dann wird deren Image wohl stark an seins angelehnt sein.
Desweiteren, solange es halbwegs erträglich ist, Nachwuchs fördern ist immer lobenswert.

PS: Mann sollte Künstler nicht wegen der paar Singles die man auf MTV/Viva gesehen hat beurteilen, die früheren Alben wie King of Kingz oder CCN sidn durchaus recht Qualitätsvoll, auch wenn man davon heute wirklich nicht mehr viel merkt:(
Kommentar ansehen
08.02.2007 15:41 Uhr von style17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an meine drei Vorredner: Ich selber höre Bushido und halte nichts von andererer Musik wie Rock, House, Techno etc.! JEDOCH bin ich nicht so einer der sagt: Alles Scheiße, wie kann man so einen Schrott nur hören. Ich verachte die Musik anderer Leute nicht. Jeder Mensch hat seinen eigenen Geschmack. Der eine hört gerne Hip Hop/Rap und der anderer halt gerne Metal. Der Metaler sagt das Rap scheiße wäre: Sprechgesang und der Rapper sagt Metal wäre Gebrüll.

Wenn ihr euch mal mit Bushido befassen würdet, wüsstet ihr mal den Sinn der Texte.

Xavier Naidoo singt genau so einen "Quatsch", jedoch der größte deutsche Sänger.

Aber nun zum Artikel. Das Bushido eine Girlband gründet, davon halte ich selber nichts.
Kommentar ansehen
08.02.2007 16:03 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: wettert ihr eigentlich immer so gegen deutsche rapper?

ich bin selber zwar kein fan von bushido bzw. sido aber muss es sein dass bloss bei erwähnung direkt beleidigt wird?

ich denke dass bushido an sich ziemlich gute beats hat was ja so ziemlich das wichtigste im rap is bei ihm mangelts halt nur an guten texten...
und grade bei sido von mangelnder "selbsterkenntnis" (ich weiss nich obs das wort gibt) zu reden find ich fehl am platz weil es kaum menschen im musik business gibt die soviel selbstironie üben wie sido!
Kommentar ansehen
08.02.2007 16:03 Uhr von studiumfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ style17: Ich bin voll deiner Meinung, dass jeder einen eigenen Musikgeschmack haben darf und die anderen dies auch akzeptieren sollten. Ich persönlich höre eigenlich alles. Es gibt auch HipHop Lieder, die ich geren höre.
Aber was der Bushido da von sich gibt, ist nicht Musik.Ich hab ihn bei Sabine Christinasen gesehen und habe festgestellt, dass er ziemlich Klug ist und auch NORMAL reden kann. Das Problem ist nur, dass er sich verstellt und so einen "coolen Gangster" Image aufbaut. Die Jugend erkennt dies nicht unf fällt darauf rein. Nicht nur seine Art, sonder auch seine Texte sind gewaltverhärlichend.
Aber Leider müssen wir hier immer wieder jeder "Scheiße" von den amis importieren.
Leider.

mfg
Kommentar ansehen
08.02.2007 16:29 Uhr von cloppenburg_rulzz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bushido ist super: Also ich finde die Musik von Bushido im Vergleich zu diversen anderen deutschen Rappern sehr gut.
Man kann Bushido nicht mit Aggro Berliner oder sonstigen in einen Topf werfen.
Außerdem ist er als einzigster "Gansterrapper" bei Universal unter Vertrag. Und da werden wirklich nur gute Musiker genommnen
Kommentar ansehen
08.02.2007 16:32 Uhr von levo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ style17: Ich gebe Dir recht. Jeder soll die Musik hören, die ihm gefällt. Mir gefallen auch einige Rap/HipHop-Stücke, allerdings kann ich mit Bushido absolut nichts anfangen. Das ist für mich einfach zu niveaulos... man kann halt einfach nicht das Gangsterimage 1:1 aus den Staaten übernehmen. Das versuchen die meisten aber und es wirkt einfach lächerlich.

Ein bisschen mehr Kreativität wäre vielleicht angebracht...

Ansonsten stimme ich studiumfreak zu. :)
Kommentar ansehen
08.02.2007 16:33 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aehem, ja style "Ich selber höre Bushido und halte nichts von andererer Musik wie Rock, House, Techno etc.! JEDOCH bin ich nicht so einer der sagt: Alles Scheiße..." ahem...also bist du nun einer der andere musik toleriert oder nicht...?!

ist Gangster Image wirklich so cool, wo Frauen als Schlampen bezeichnet werden etc?!
Wenn der wirklich so intelligent ist, warum macht der dann so n Mist...und reformiert nicht den Islam oder macht gute Musik...? Da muss man nicht was gegen HipHop haben, um bei der Mucke kotzen zu muessen, weil es mehr der Inhalt ist, der Magenschmerzen bereitet...nicht das da andere Musik besser ist, aber die Saenger dahinter behaupten das nicht in ihren Texten...
Kommentar ansehen
08.02.2007 17:15 Uhr von Sozialminister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muhahaha das passt ja: bushido ist für mich der beste mensch für eine girlgroup. talent und leute hat er dafür ja.

ich kann mir auch schon vorstellen wie das aussieht. bushido ist dann die frontfrau und eko fresh und baba saad tanzen dann im rosa tütü um ihn herum. perfekt!

genau so sollten sie es machen. rappen kann eh keiner von denen. kein flow, sinnlose lyrics, muttersöhnchen statt gangsta... ja dann macht eben ne girlband. gut das sie es endlich erkennt haben.


mal ehrlich wer von dem musik hört, dem gehört das hirn zu geschissen. der kerl hat soviel mit hip hop zu tuen, wie florian silbereisen.
Kommentar ansehen
08.02.2007 17:28 Uhr von Siwy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur das dumme ist: das Bushido damit Geld macht und es genug Teenis gibt die es kaufen. ich halte selbst nichts von Bushido aber lasst ihn doch ruhig was mit den Mädels machen. Es kann nur was besseres als Monrose rauskommen.
Naja viel Spaß noch
Kommentar ansehen
08.02.2007 17:49 Uhr von Blacksadlotus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heghehe: zu geil XD
Kommentar ansehen
08.02.2007 19:01 Uhr von Pandach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bushido zur Bravo: "so Bushido zur "Bravo"."

muhahahaha ... kein Kommentar :)
früher wäre so ein crap gleich vom erdboden verschwunden
Kommentar ansehen
08.02.2007 19:13 Uhr von xbarisx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bushido kritiker: klar der bohlen kann sowas besser!! lolol ich lach mich schlapp.

die texte von bushido sind meiner meinung gar nicht schlecht ist doch ok wenn ein underdog der von der strasse kommt erfolg hat und nicht so ein künstliches produkt wie blümchen und co. ist.
Kommentar ansehen
08.02.2007 19:39 Uhr von Bombatz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: An die Bushido Nichtkritiker xD, an so nem kerl kann man einfach nur kritik ausüben, hab den zwar noch nie gesehn geschweigeden ein Lied gehört, aber besser als Die MAske... kann er kaum sein, oder Aggro ^^, also gehört er erschossen wie viele von der sippe..........

Und zum Thema:
Weit kommt der mit den Mädels nicht ^^

Ich hör alles auser hip hop ^^

Die hip hop die, jo nigga...

Danke für eure Aufmerksamkeit ^^
Kommentar ansehen
08.02.2007 20:02 Uhr von *Simon*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ xbarisx: Kicher, glaubst du echt Bushido wäre ein "Underdog von der Straße"? der mann ist intelligent und reitet die welle nur um möglichst viel kohle abzugreifen, und so lange es dumme deutsche kinder gibt die diese musik kaufen um dabei zu sein wird er das auch.
ach ja müssen wir denn jedes scheißwort übernehmen das übern teich geschwappt kommt? underdog... ich lach mich schlapp
Kommentar ansehen
08.02.2007 20:19 Uhr von hnxonline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na und? ist Euch eigentlich schon einmal in den Sinn gekommen das "Bushido" eine Künstlerfigur ist?
Nichts anderes wie viele andere Musiker auch. Als ob der Herr Ferchichi 24 Stunden am Tag den Gangster spielt...

Der will (und tut es ja auch ganz ordentlich) Geld verdienen, nichts anderes. Das dann die ein oder andere Peinlichkeit in der Öffentlichkeit landet ist halt der Preis den man dafür zahlen muss.
(Welche bisher allerdings hier noch nicht erwähnt wurden)
Kommentar ansehen
08.02.2007 20:37 Uhr von xbarisx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@*Simon*: ich komme aus dem raum frankfurt bin auch auf der "strasse" aufgewachsen da meine eltern schicht gearbeitet hatten, tja und du lustiger vogel war auch nicht immer sagen wir mal der nette junge(hab 4 jahre als türsteher gearbeitet), aber habe trotzdem mein abi gemacht und meine ausbildung zum bürokaufmann abgeschlossen und sogar während meiner ausbildung in meinem betrieb noch zusätzlich die edv administration gelernt. ja ja böse jungs machen auch karriere ( bin jetzt selbstständig um mache umsätze im sechstelligen bereich und das ganz legal und bin im inneren immer noch ein frankfurter assi geblieben und jetzt kommst du "ALDER" lol ich lach mich schlapp.
Kommentar ansehen
08.02.2007 21:26 Uhr von style17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schmu: Nein ich toleriere nicht die Musik anderer. In einer halben Stunde treffe ich mich mit Kollegen auf einer Ska-Punk-Party. Ist zwar nicht meine Musik, jedoch sage ich nicht Nein wenn meine Kollegen dort hin wollen. Ich sage dann nicht Nein die Musik ist scheiße.

Und außerdem reden hier von der Musik von Bushido und nicht vom Gangsta-Image. Damit kann ich ebenfalls nichts anfangen.

Das Image ist doch alles nur von den inziniert.
Kommentar ansehen
09.02.2007 00:07 Uhr von levo82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xbarisx: Ich weiß ja nicht genau, was Du unter einem "underdog" oder Straßenjungen verstehst, aber wenn ich mir den Lebenslauf von Bushido ansehe, dann bin ich der Meinung, dass er keiner ist.

Wie es hnxonline schon geschrieben hat. Bushido ist einfach nur eine Künstlerfigur. Er steht nicht für irgendeine unterdrückte Minderheit, wie das mal ursprünglich (vor vielen Jahren) beim Rap in den Staaten war.

Genau deshalb finde ich es auch lächerlich, dass dieses image 1:1 übernommen wird. Wer darauf reinfällt ist selbst schuld.
Das ist quasi Jammern auf hohem Niveau.
Kommentar ansehen
09.02.2007 06:32 Uhr von Skalli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jugendgefährdend: Wenn man Kinder und Jugendliche den ganzen Tag mit seinem Müll volldröhnen läßt, darf man sich nicht wundern wenn ein Teil der Jugend ein gestörtes Verhältniss zur Sexualität hat. Texte wie „Ein Schwanz in den Arsch, ein Schwanz in den Mund. Ein Schwanz in die Fotze, jetzt wird richtig gebumst“ sind sicherlich Inhalte, die seine überwiegend Jugendlichen Fans brauchen. Auch die Gewaltverherlichenden Passagen seiner "Lieder" sind sicher nicht förderlich um Jugendgewalt einzudämmen.
Kommentar ansehen
09.02.2007 06:48 Uhr von style17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Skalli: Wer solche Texte ernst nimmt ist selber schuld.
Kommentar ansehen
09.02.2007 07:15 Uhr von folskyper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehen wir es doch mal positiv die mädels haben wenigstens talent und können nur besser sein als bushido .. ^^
Kommentar ansehen
09.02.2007 07:58 Uhr von Magnatus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer so ein Schrott: hoert wie Bushido, Sido und Co ist selber schuld.

Das ganze ist soweit davon entfernt Musik zu sein .....

Einfach nur schlecht Basta. Und bei der Girl Band wird garantiert nicht auf Stimme und Talent geachtet....

gruss aus der Sonne

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten
Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?