08.02.07 13:35 Uhr
 719
 

(Update) USA: Deutscher Kapitän ist wieder frei

Der renommierte Kapitän zur See, Wolfgang Schröder, der nach einem Unfall der fahrlässigen Tötung für schuldig befunden wurde (SSN berichtete), ist wieder in Freiheit.

Ein veraltetes Gesetz aus dem Jahre 1838 führte im vorigen Jahr zur Anklage des Familienvaters, der seitdem fast vier Monate in Haft verbrachte. Ihm drohten bei der Urteilsverkündung zehn Jahre Haft.

Dutzende Briefe, Hochachtungsbekundungen und Expertenmeinungen aus aller Welt, führten womöglich zu dem milden Urteil. Schröder wurde die Haftzeit als ausreichende Strafe anerkannt, zudem erhielt er eine Bewährungszeit und muss das Land verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RealAcidArne
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Deutsch, Update, Kapitän
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2007 15:06 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der falsche Schröder: Ich denke das war der wahre Grund *g*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?