08.02.07 11:30 Uhr
 615
 

Es wird keine Spiele auf Basis der Unreal Engine 3 für die Wii-Konsole geben

Nintendos Wii-Konsole fällt mehr durch die innovative Bedienung als durch leistungsfähige Hardware auf. Deshalb werden auch keine Spiele für die Konsole erscheinen, die auf der Unreal Engine 3 basieren.

Dies gab Mark Rein bekannt, der Chef von Epic Games. Die Wii-Konsole sei mit dieser Engine überfordert, was sie aber für Epic nicht uninteressant mache, gebe es doch andere Engine-Versionen wie die bei "Red Steel" oder "Splinter Cell".

Rein hält dagegen die Playstation 3 für ein gutes Gerät, wie die XBox 360 auch. Unterdessen hat Entwickler Square Enix eine Lizenz für die Unreal Engine 3 erworben. Für japanische Entwickler ungewöhnlich, da diese meist eigene Engines nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Konsole, Wii, Basis, Unreal, Engine
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2007 14:41 Uhr von Ugly Duck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist kein Wunder, nichts ist unmöglich. Nach meinen Informationen berichtet IGN davon, dass Gearbox angeblich mit der Unreal Engine 3 herumexperimentiert und dabei sei eine weniger leistungsstarke UE3 für Wii zu entwickeln.
Kommentar ansehen
08.02.2007 17:34 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das die wii zu lahm für für die u3 engine is, dürfte auch ohne news klar sein

trotzdem geb ich meine nie wieder her :-P
Kommentar ansehen
09.02.2007 02:58 Uhr von Uhrenknecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Enteneffekt würde man mit der Quake 2 Engine n besseres Spiel hinkriegen als wenn man den Leuten ne zu hohe Grafik aufreisst..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Eurowings-Pilot weigert sich aus politischen Grünen, in Türkei zu fliegen
AfD und Frauke Petry schocken mit fragwürdiger Wahlwerbung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?