07.02.07 20:13 Uhr
 80
 

Weltcup-Skispringen: Michael Uhrmann erreicht Platz fünf

Beim Weltcup-Skispringen in Klingenthal sicherte sich am heutigen Mittwochnachmittag Gregor Schlierenzauer (Österreich) den ersten Platz. Simon Ammann (Schweiz) kam auf Rang zwei, während Adam Malysz (Polen) Dritter wurde.

Michael Uhrmann (Rastbüchl) kam auf den fünften Platz. Er sprang 137,5 und 132,5 Meter weit und bekam insgesamt 268,5 Punkte.

Pascal Bodmer (Meßstetten) und Kevin Horlacher (Degenfeld) sprangen auf Platz 27 bzw. 29.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Weltcup, Skispringen, Michael Uhrmann
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2007 22:18 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha und dabei konnte man vor einigen Wochen noch denken, dass die "Deutschen Adler" ausgestorben sind.
Kommentar ansehen
08.02.2007 10:35 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war als bildjounalist vor ort: die arena kochte trotz temperaturen von rund 2 grad minus.
nach dem wettkampf erfolgte ein risiges feuerwerk und die gewinner aus klingenthal verabschiedeten sich von den fans mit einer laola-welle.

auch stars wie dieter thoma und jens weisflug waren vor ort und gratulierten den gewinnern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?