07.02.07 19:16 Uhr
 207
 

Herbert Reinecker (93), Erfinder von "Derrick" und "Traumschiff", verstorben

Herbert Reinecker ist mit 93 Jahren verstorben. Der Autor und Schriftsteller hat die deutsche Fernsehlandschaft um bekannte Größen bereichert. Als Krimis erfand er "Derrick", "Siska" und "Der Kommissar".

Reinecker schrieb aber auch Drehbücher für Serien wie "Das Traumschiff" und "Jakob und Adele". Der Deutsche Filmpreis wurde ihm 1999 für "Canaris" verliehen. "Die Trapp-Familie in Amerika" war ein weiteres Highlight aus Reineckers Feder.

Über 400 Krimiskripts wurden von Reinecker verfasst. Aber auch im Theater-Bereich war der Autor aktiv. "Das Dorf Odessa", geschrieben 1942, wurde in 100 Häusern aufgeführt. "Kinder, Mütter und ein General" war ein Bestseller-Buch von Reinecker.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Traum, Erfinder
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
Trauriger Rekord: In Mexiko wurden 2.371 Menschen in einem Monat ermordet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2007 19:32 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Welt ist wieder ein bisschen ärmer: geworden ohne Herbert Reinecker.

Unser Beileid an seine Familie.

Wir tauern sehr um ihn,
sein Publikum !!!
Kommentar ansehen
07.02.2007 19:42 Uhr von divadrebew
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor / Fehlerhafte News: Also ´Das Traumschiff´ hat Wolfgang Rademann (ZDF-Produzent) erfunden.
´Der Kommissar´, ´Derrick´ und ´Siska´ sind von Intertel-Produzent Helmut Ringelmann gemeinsam mit Reinecker geschaffen worden. Die Ideen (also die Erfindungen der Serien) stammen jedoch allesamt vom Produzenten.
Übrigens spricht auch deine Quelle nur vom "Vater", nicht jedoch vom Erfinder dieser Serien.
Kommentar ansehen
07.02.2007 23:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ersten beiden Postings: ist doch was für Winkeladvokaten. Für mich Nebensächlichkeiten.
Reinecker hat das Publikum fast sorgenlos in unserer hektischen Zeit, mit seinen Beiträgen
bestimmt niemand weh getan.
Schade um ihn.
Kommentar ansehen
08.02.2007 10:57 Uhr von pokerass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er wurde nur 92: Er wurde am 24. Dezember 1914 geboren und ist am 26. Januar 2007 gestorben. Er sit also nur 92 und nicht 93 geworden. An Heiligabend würde er 93 geworden sein, was ja aber nicht mehr möglich ist, wo er doch jetzt so tot ist.
Kommentar ansehen
08.02.2007 12:31 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibt es dann keinen: derrick mehr?
kein traumschiff?

dann hat so ein tod auch was gutes.

ich weiß sarkasmus ist nicht für jedermann
aber alt genug war er.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?