07.02.07 17:05 Uhr
 1.077
 

Deutscher erklomm die Stufen des Empire State Building als Schnellster

Thomas Dold, ein 22-jähriger Student aus Deutschland, war auch in diesem Jahr beim Treppenlauf im Empire State Building der Schnellste. In zehn Minuten und 25 Sekunden kam er nach Erreichen der obersten Stufe ins Ziel.

Schon im letzten Jahr gewann der Student die Treppensteiger-Wette im immer noch höchsten Gebäude New Yorks.

Dold machte sich nach seinem Sieg eiligst aus dem Staub, um den nächsten Flug zurück nach Deutschland zu erreichen. Eine Vorlesung an der Stuttgarter Universität wollte er am heutigen Mittwoch nicht versäumen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutsch, Empire, Stufe, Build
Quelle: www.rheinzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2007 17:22 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Luckybull: Wäre schön gewesen, wenn du noch beigeschrieben hättest, dass es 1576 Treppenstufen waren, so hätte ich (und andere wahrscheinlich auch) nicht erst noch die Quelle anklicken müssen...

Ansonsten: Starke Leisung! Alle Achtung, Herr Dold!
Kommentar ansehen
07.02.2007 17:32 Uhr von mod667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur zum Spaß dabei? "Beide Sieger können sich über ein Flug­ticket in die US-Metro­pole freuen."

Toll, und wer hat ihm den jetzigen Flug nach NY bezahlt? Wahrscheinlich er selber... d.h er ist jetzt hingeflogen (und bezahlt) um dann 1x gratis nach NY zu fliegen! hm... toll...
Kommentar ansehen
07.02.2007 18:25 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schreibfehler, stop denn es soll angeblich ein gewisser THOMAS DOLL (ehemals HSV-Trainer) gewesen sein, oder doch nicht...???
Kommentar ansehen
07.02.2007 18:33 Uhr von supmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mod667: vllt hat der auch seinen gewinn vom letzten jahr eingelöst und macht jedes jahr in ny urlaub und nimmt erneut an dem treppenrnnen teil, damit er wiedr hinkann
Kommentar ansehen
07.02.2007 18:59 Uhr von muli11111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WOW: 1576 stufen in 625 sec = 2,5216 stufen pro sec. und das durchgehend über mehr als 10 minuten...

respekt. mir wird schon schwindelig und kotzübel, wenn ich zwei einkaufstüten in den dritten stock schleppen muss...
Kommentar ansehen
07.02.2007 19:29 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde vermutlich: bei der Geschwindigkeit spätestens nach erreichen des 20. Stocks tot zusammenbrechen...
Kommentar ansehen
07.02.2007 20:36 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moppsi viel früher vermutlich wenn du ein normalsterblicher bist ;D
Kommentar ansehen
07.02.2007 21:31 Uhr von glob3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: der thomas dold mal wieder ;)
der kommt hier aus dem dorf wo ich wohne, steinach. mittlerweile studiert er, soweit ich weiß, in stuttgart. der war früher immer bei der schwester von nem kumpel von mir.
den flug nach new york kriegt er von einer bank in frankfurt (keine ahnung welche) gesponsort und deren gebäude darf er auch zum trainieren benutzen.
außerdem hält er den rekord in 1000m rückwärtslaufen ;)
aber irgendwie ist er nur gut in sportarten, die sonst keiner macht, das ist kein disrespekt ;) gratulation.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?