07.02.07 18:18 Uhr
 170
 

Mp3-Player werden immer beliebter - Jeder vierte Haushalt besitzt ein Gerät

Das Statistische Bundesamt hat mitgeteilt, dass zu Beginn des letzten Jahres fast jeder vierte Haushalt einen Mp3-Player besaß. 2005 waren es noch 15 Prozent. Zu Beginn 2006 besaßen dagegen rund 59 Prozent der Haushalte einen DVD-Player.

Vor allem die jüngeren Deutschen interessieren sich für das Datei-Format Mp3. Wenn der Verdiener in dem Haushalt zwischen 25 und 55 Jahren alt war, hatte sogar jeder dritte Haushalt einen Mp3-Player.

Allerdings besitzen nur 16 Prozent der Haushalte einen Mp3-Player, wenn der Hauptverdiener älter ist als 55 Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Haushalt, Player, Gerät
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2007 18:31 Uhr von wuergman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die dinger sind toll. aber haben die im statistische bundesamt nichts anderes zu tun? älter als 55 ... klar oder hast du schon mal einen opa mit mp3 gesehen. also schön weiter machen.
Kommentar ansehen
07.02.2007 18:53 Uhr von Der_Matthias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Vor allem die jüngeren Deutschen interessieren sich für das Datei-Format Mp3"

Wie dämlich ist denn das formuliert???
Ist das etwa nur auf MP3-Codierte Files bezogen, also ohne .wav, .aac(iPod)...

Und außerdem: Dafür braucht man doch keine Studie...
Ich mein um herauszufinden das MP3-Player immer beliebter werden^^
Kommentar ansehen
07.02.2007 19:06 Uhr von Jiperia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wir haben sicherlich 10 reißen wir den schnitt hoch? xD
Kommentar ansehen
07.02.2007 22:11 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Markt wird sicher früher oder später, wahrscheinlich eher früher als später, gesättigt sein.
Ich seh den klassischen MP3 Player auch eher auf dem absteigenenden Ast, aldi weil immer mehr Geräte MP3s abspielen können, insbesondere Handys, die eh jeder mit sich rumschleppt. Ich für meinen teil hör schon seit gut 3 Jahren nur mit dem Handy Musik und zuhause mit dem Rechner+5.1 Anlage. Einen MP3 Player im sinne von USB Stick mit Knöpfen und 3.5mm klinkenausgang hab ich daher noch nie gehabt und auch nicht vermisst.
Kommentar ansehen
08.02.2007 16:54 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in jedem Handy: Nur weil in jedem Handy ein mp3 Player ist heisst das nicht das mp3 Player beliebt sind.
Sie gehören mittlerweise dazu. Man kauft sie mit ein. Man kauft sie aber nicht gezielt.
mp3 Player sind meistens eine Zugabe.
Im Auto hat man ihn, im Handy, im PC, im DVD Player usw.
Kommentar ansehen
09.02.2007 17:23 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder vierte Haushalt kriminell: Zumindest laut Wunsch und Definition der Musikindustrie...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?