06.02.07 19:47 Uhr
 264
 

Filmdownloads: Konkurrenz durch Wal-Mart für Apple

Am Dienstag hat die Einzelhandelskette Wal-Mart einen Online-Dienst zum Verkauf von Filmen und Fernsehserien gestartet. In dem Dienst bietet Wal-Mart knapp 3.000 Artikel von allen Hollywood-Studios an.

Die Filme in dem Portal kosten zwischen 12,88 und 19,88 Dollar. Ältere Filme liegen bei 7,50 Dollar, während eine TV-Sendung für 1,96 Dollar heruntergeladen werden kann. Die Filme, die lediglich auf Windows-Versionen laufen, können gebrannt werden.

Seit September 2006 konnte Apple über seinen Online-Dienst 1,3 Millionen Filme verkaufen. Seit Januar sind auch Paramount-Filme im Angebot. Zuvor waren es lediglich Disney-Filme. Zudem konnte Apple rund 40 Millionen TV-Sendungen verkaufen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Konkurrenz, Wal, Wal-Mart
Quelle: www.computerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2007 09:58 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
12,88 und 19,88 Dollar. ????????? schlechter scherz oder wie?
da kauf ich mir doch lieber die gebrauchte dvd für 5 euro bei ebay ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?