06.02.07 16:28 Uhr
 17.559
 

Wurden bei den "Playboy"-Fotos von Mariah Carey zehn Kilogramm wegretuschiert?

Die Popsängerin Mariah Carey ist in der aktuellen Ausgabe des US-"Playboy" zu sehen (SSN berichtete). Doch wie es aussieht, sind die Fotos nicht "original". Das Coverfoto unterscheidet sich sehr von ihrem Anblick bei Auftritten Ende letzten Jahres.

Auf dem "Playboy"-Cover hat sie eine Wespentaille, bei den Konzerten trug sie Bikini und ist deutlich üppiger. Selbstverständlich ist es möglich, dass Cary eine Blitzdiät absolvierte. Ob sie überhaupt völlig unbekleidet zu sehen ist, ist noch fraglich.

Sie äußerte in einem Interview des "Playboys", dass sie eigentlich "ziemlich prüde" sei. Eine Stellungnahme zu den möglicherweise retuschierten Fotos hat sie nicht abgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sluebbers
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Playboy, Kilogramm, Mariah Carey
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet
Mariah Carey verbrennt ihr Brautkleid im Wert einer Viertelmillion Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2007 16:24 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehehe, das überrascht mich jetzt nicht wirklich. seit ich mal gelesen habe dass in ihren videos die beine "langgezogen" werden nehme ich die frau nicht mehr ganz ernst. aber bitte, wem's gefällt...
Kommentar ansehen
06.02.2007 16:31 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vergleichsbilder in der quelle: ein schelm wer böses dabei denkt...;)
Kommentar ansehen
06.02.2007 16:45 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Harmlos: Das Airbrush-Sixpack war bisher eines ihrer Highlights...
Mit Photoshop ist sowas ja kein Problem, aber live kam das sowas von lächerlich rüber. ;)
Kommentar ansehen
06.02.2007 16:57 Uhr von Zisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na hauptsache sie ist im Playboy nackt, sonst wärs ne Schande... :D

Aber glaube eher nicht das sie sich Hüllenlos zeigt
Kommentar ansehen
06.02.2007 16:59 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: wem wird denn nichts gemacht? Nur bei ihr fällt es eben eher auf.

Was für ein Skandal...
Kommentar ansehen
06.02.2007 17:47 Uhr von pokerass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: 1. Mariah Carey (im 2. Absatz falsch geschrieben) ist der personifizierte Jojo-Effekt.
2. Wen kümmert´s? Bei Kelly Osbourne wurde das öffentlich gesagt, dass man nicht so viel wegretuschieren könne.
3. Seit wann kann man Gewicht wegretuschieren?
Kommentar ansehen
06.02.2007 18:44 Uhr von jauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@den über mir: schon länger als es Photoshop gibt :)

Das kann sogar ich schon ein bisschen , als grober Anfänger,
dass es nicht allzu arg auffällt.

An dem Bild in der Quelle aber sieht ja mal garnichtsmehr echt
aus ^^
Kommentar ansehen
06.02.2007 18:56 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst wenn würde ich es noch verstehen. Dazu sieht sie klasse aus, ich finde sie hat es nicht nötig.
Kommentar ansehen
06.02.2007 19:35 Uhr von T. Durden
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jauer: selbst mit photoshop kannst du kein gewicht wegretuschieren, du kannst nur die äußerlichen auswirkungen wegmachen(fettpölsterchen usw.)!;)
Kommentar ansehen
06.02.2007 22:24 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wegretuschieren kann das nur der Onkel Doktor :D

Aber wie schon gesagt, is die Praxis so neu?
Dazu noch ein Link:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
06.02.2007 22:33 Uhr von Tecknokrat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
machen: die doch ständig, die zeitschrift is zu 99% photoshop...
Kommentar ansehen
06.02.2007 22:40 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Eigentlich sieht die Frau ganz gut aus. Warum diese Komplexe? Aber ich trau ihr alles zu. Sie ist ein wenig überspannt. Hat sich sogar mal geweigert, in eine Limousine einzusteigen, weil die Farbe des Autos nicht zu ihrem Kostüm passte.
Kommentar ansehen
07.02.2007 04:51 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ich würde behaupten, dass die photos von ihrem auftritt schon retuschiert sind ;)

die war doch mal wirklich sehr propper, udn das ist noch gar nicht so lange her, oder? und so viel unterschied zwischen den beiden fotos in der quelle ist nicht. nicht, dass ich nicht denke, dass da gar nicht bearbeitet wurde.. aber vielleicht sind alle fotos von ihr schon 10 jahre alt - inkl. playboy ;)
Kommentar ansehen
07.02.2007 09:41 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, wie heißt es schon: in der Emilia Galotti: "Bei euch Weibern achtet man nicht so darauf, wie`s im Oberstübchen aussieht, wenn´s nur der liebe Gott parterre hat nicht fehlen lassen"...

... und für Letzteres gibt´s ja Silikon und Photoshop...
Kommentar ansehen
07.02.2007 09:44 Uhr von landlord
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein guter Fotograf: kann schon bei den Aufnahmen einiges rausholen.
Manipuliert oder sagen wir mal der Realität unter die Arme gegriffen wurde doch schon immer es ist nur dank digitaler Technik einfacher geworden. Insofern versteh ich die Aufregung nicht.
Kommentar ansehen
07.02.2007 10:17 Uhr von blitzlichtgewitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welches bild ist heutzutage noch echt: hiermit spreche ich adobe ein dickes lob für photoshop aus.

ich selber benutze photoshop zum bearbeiten meiner bilder. sei es die bilder vom rgb-format zu cmyk-format oder als graustufen bild zu bringen. es ist auch kinderleicht z.b. pickel oder andere unerwünschte dinge aus dem bild zu retuschieren.

p.s. jeder sollte seine bilden in einem bildbearbeitungsprogramm bearbeiten.
Kommentar ansehen
07.02.2007 14:27 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach garviel: und bei euch männern ist alles egal? ;)
Kommentar ansehen
07.02.2007 16:10 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
retuschiert: Wenn ich so einen Quatsch schon wieder lese.
Jedes Bild im Playboy wird retuschiert.
M.C. ist da nicht die erste.
Kommentar ansehen
21.02.2007 13:21 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lohnt nicht: 1. Das Titelbild ist eindeutig gefakted ...
SO sieht sie nicht aus ... auch nicht durch Blitzdiät ...

2. Es gibt in der amerik. Playboy im Innern EIN einziges zusätzliches Bild.
Dort liegt sie, auch wieder schlanker retouschiert, mit nem Bikini rum ....

Absolut unspektakulär .... lohnt nicht die 5 dollar ...

Alles Müll ... Da sind ja die Paparazzi Bilder von ihr interessanter ...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet
Mariah Carey verbrennt ihr Brautkleid im Wert einer Viertelmillion Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?