06.02.07 14:54 Uhr
 293
 

"Die Sims 2: Haustiere": Amüsante Bugs nun als "Bloopers" veröffentlicht

Die Entwickler des Spiels "Die Sims 2: Haustiere" haben auf ihrer Internetseite einige amüsante Fehler, so genannte "Bloopers", des Spiels veröffentlicht.

So werden auf der Seite zum Beispiel einige Tiere gezeigt, die entweder zu groß oder zu klein geraten sind. Außerdem kann man ein Video ansehen, welches einige amüsante Szenen zeigt.

Die Quelle verweist mit einem Link zur Internetseite, auf der man sich das Video ansehen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Haustier, Die Sims, Bugs
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Sims" kommen als mobile Version für das Smartphone
Gratis-Inhalte für "Die Sims 4"
"Die Sims 4": Modifikation lässt Sims die Schulbank drücken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Sims" kommen als mobile Version für das Smartphone
Gratis-Inhalte für "Die Sims 4"
"Die Sims 4": Modifikation lässt Sims die Schulbank drücken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?